Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Ischgl zum besten Skigebiet der Alpen gewählt

Sonnenskilauf noch bis Ende April


23.03.2018

Im Skigebiet Silvretta Arena Ischgl-Samnaun wedelt es sich am besten im Alpenraum. Das finden zumindest die Leser der Ski-Website Snowplaza.de, die das Tiroler Wintersportmekka bereits zum dritten Mal in Folge aus über 650 Destinationen zum "Besten Skigebiet der Alpen" gewählt haben. Feiern kann man das z.B. beim Top of the Mountain Konzert mit Helene Fischer Ende April.

Nach Gründen, warum das Skigebiet Silvretta Arena so beliebt ist, muss man nicht lange suchen. Da 90 Prozent der Pisten auf über 2.000 Meter Seehöhe liegen, herrschen in Ischgl sehr gute Schneeverhältnisse bis Ende April. Mit 238 Pistenkilometern ist für jede Menge Abwechslung beim Sonnenskilauf gesorgt.

Im Frühjahr lockt Ischgl neben dem tollen Pistenangebot auch mit attraktiven Veranstaltungen: So findet am 1. April 2018 das Top of the Mountain Easter Concert mit Max Giesinger statt. Am 22. April wird die britische Indie-Rock-Band Bastille das Internationale Frühlingsschneefest auf der Alp Trida stürmen. Das abschließende Highlight der Wintersaison bildet dann Helene Fischer mit dem Top of the Mountain Closing Concert am 30. April 2018.

Weitere Infos unter www.paznaun-ischgl.com