Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Dachstein Alpentrophy: Heißluftballon-Treffen im Salzkammergut

14. bis 21. Jänner 2017


05.01.2017

Mitte Jänner 2017 werden in Gosau zum bereits 24. Mal internationale Heißluftballon- Teams zur Dachstein Alpentrophy anreisen. Ein Highlight für Zuschauer ist die "Große Nacht der Ballone", bei der die bunten Riesen den Nachthimmel zum Tanzparkett machen.

Wenn vor dem Panorama des Dachsteins rund 40 Heißluftballons majestätisch an Höhe gewinnen, gibt das für Teams und Zuschauer ein beeindruckendes Bild ab. Die Ferienregion Dachstein Salzkammergut gilt als beliebtes Domizil für Ballonfahrer und Freunde dieses Sports. Jährlich im Winter, wenn der Himmel besonders blau und die Luft klar ist, reist die internationale Ballonfahrer-Elite zur Dachstein Alpentrophy an und belebt sieben Tage lang den Himmel über dem Salzkammergut.

Ab Samstag, den 14. Jänner 2017 gehen eine Woche lang täglich zwischen 9 und 16 Uhr Teams aus ganz Europa im Gosauer Hochtal an den Start. Besucher haben die Möglichkeit, sich eine Mitfahrgelegenheit zu sichern und das Spektakel aus der Luft zu genießen. Zuschauer beobachten das Schauspiel vom Boden aus und erleben tagsüber jede Menge Sichtungen von bunten Heißluftballons.

Die "Große Nacht der Ballone" findet am Mittwoch (18. Jänner) bei der Talstation Hornspitz statt. Ab 18.30 Uhr werden die Heißluftballone im Kollektiv den Nachthimmel erhellen. Beleuchtet tanzen die sanften Giganten knapp über dem Boden im Walzertakt, dirigiert von einer interessanten Lichtchoreographie. Das Rahmenprogramm verspricht mit Schmankerln, Punschständen, DJ und Feuerwerk einen unterhaltsamen Abend.

Weitere Infos unter www.dachstein-alpentrophy.com