Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sticht in See

Die Oasis of the Seas setzt die Segel in Richtung ihres Heimathafens Fort Lauderdale in Florida.

30.10.2009

Nach einer Bauzeit von fast sechs Jahren konnte Royal Caribbean International gestern voller Stolz die Oasis of the Seas, das neueste Kreuzfahrtschiff des Unternehmens, von der Werft STX Europe in Turku in Finnland übernehmen. Die Oasis of the Seas ist das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt. Das Schiff ist mit seinen 16 Decks ein Architekturwunder auf See, es ist 225.282 Bruttoregistertonnen schwer, bietet Platz für 5.400 Gäste in Doppelkabinen sowie 2.700 Luxus-Kabinen. Die Oasis of the Seas ist das erste Schiff, auf dem das neue Konzept der verschiedenen Umgebungen der Kreuzfahrtgesellschaft mit sieben unterschiedlichen Themenbereichen - dem Central Park, dem Boardwalk, der Royal Promenade, dem Pool- und Sportbereich, dem Vitality at Sea Spa und Fitnesscenter, dem Entertainment-Bereich und der Zone für Jugendliche - verwirklicht wurde.

In diesen sieben Umgebungen sind jeweils aussergewöhnliche Elemente zu sehen, wie zum Beispiel der erste echte Park auf hoher See, eine aufregende Seilrutsche, die neun Stockwerke hoch quer über einen offenen Innenhof verläuft, ein original handgefertigtes Karussell, 28 mehrstöckige, urban durchgestylte Loft-Suiten mit vom Boden bis zur Decke reichenden Fenstern, ein Wasser-Amphitheater namens AquaTheater, das am Tag als Schwimmbad dient und abends als beeindruckendes Theater mit Meeresblick, sowie eine Reihe epikureischer Innovationen, die an jedem Urlaubstag während der Kreuzfahrt neue kulinarische Erlebnisse bieten. Das Schiff wird von seinem Heimathafen Port Everglades in Fort Lauderdale in Florida aus in See stechen.

Die offizielle Taufe der Oasis of the Seas findet am 30. November im Rahmen einer abendlichen Einweihungsfeier statt, die gleichzeitig eine Spendenaktion zu Gunsten der gemeinnützigen Make-A-Wish-Stiftung darstellt. Karten für die am 5. Dezember 2009 beginnende Jungfernfahrt können noch gebucht werden. Die Jungfernfahrt umfasst exklusive Unterhaltung an Bord sowie Geschenke für die Gäste als Andenken an diesen ganz besonderen Anlass.

Weitergehende Informationen finden Sie unter www.OasisoftheSeas.com.