Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Genussflößen am Weissensee

Kulinarische "Kreuzfahrt" mit dem Besten aus der Weissensee-Küche


02.06.2010

Mit dem "Genussflößen" wird den Gästen am Weissensee ein tolles Kulinarikerlebnis geboten: Während das Floß über den See fährt, hoppen die Gäste on und off, um gratis Köstlichkeiten aus der Weissensee-Küche zu genießen. Das erste Genussflößen der Saison findet am 10. Juni statt.

Der Kärntner Weissensee hat sich nicht nur als eine der umweltfreundlichsten Regionen Europas einen Namen gemacht, sondern punktet auch mit seinen kulinarischen Angeboten. Davon können sich Gäste beim "Genussflößen am Weissensee" überzeugen. Dazu lädt der Bürgermeister ein, der gemeinsam mit dem Tourismus-verantwortlichen die Passagiere mehrmals im Sommer am Floß über den See fährt. Köche und Gastronomen aus der Region kredenzen auf der "Kreuzfahrt" das Beste aus der Weissensee-Küche in roher und veredelter Form.

Fragt sich nur, wie man zu diesem besonderen Erlebnis kommt? Ganz einfach: Schwimmend, surfend, auf der Luftmatratze paddelnd oder mit dem Boot, denn das Floß legt nirgendwo an. Körperliche Ertüchtigung ist übrigens der einzige Preis, den man für die Genussfloßfahrt bezahlen muss, denn am Floß ist alles gratis - also tatsächlich eine Einladung vom Bürgermeister.

Weitere Termine: 1. Juli, 22. Juli, 5. August und 19. August 2010.


Der Weissensee, Österreichs höchst gelegener Badesee (930 m), gilt als Naturjuwel. Zwei Drittel seiner Ufer mit fjordähnlichen Einschlüssen präsentieren sich unverbaut. Die Idylle ist jedoch nicht nur zum Stillsitzen gedacht: Unter dem Motto "Bewegungs-Impulse" laden zwölf verschiedene Laufparcours, neun Wanderrouten, Nordic Walking- und Mountainbike-Strecken zu Aktivitäten ein. Ausgebildete Fitnesstrainer kümmern sich um die Feriengäste - gleichgültig, ob sie nur schnuppern wollen oder bereits in den einzelnen Disziplinen Erfahrungen sammelten. Passende Programme gibt's täglich von Montag bis Freitag, die Teilnahme ist gratis.

Mit der Bergbahn, die vom Weissensee auf die Naggler Alm führt, reisen Biker und Sportgerät ganz entspannt, denn die Bahn verfügt über einen Mountainbike-Transportsessel. Oben angekommen wartet ein ausgefeilter Technik-Parcours, der alle möglichen Schwierigkeiten im Gelände simuliert. Nach dem Sport sorgt ein Sprung in den Weissensee für Erfrischung (Wassertemperatur: bis 24 Grad).

Aber auch ein Badetag am Weissensee kann abwechslungsreich sein: Wasserskifahren, Ritte auf der Banane, im Kajak Paddeln, Tauchen oder einfach nur Schwimmen und das Panorama Genießen. Alle Beherbergungsbetriebe am Weissensee verfügen über einen eigenen Badestrand, der den Gästen kostenlos zur Verfügung steht.

Mehr Infos unter www.naturarena.com.