Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Geführte Weintouren und Riedenwanderungen in Langenlois

Mit dem Schlüssel für drei Weinsafes auf uralten Wegen durch die Weinberge wandern.


26.07.2013

Am unteren Ende des Kamptales gelegen, ist die Region rund um Langenlois seit jeher von besonderer klimatischer Milde geprägt. Die Lössböden am Fuße des Manhartsberges und das günstige Mikroklima sind verantwortlich für die erstklassigen Voraussetzungen, welche die Menschen hier seit Jahrhunderten für den Weinbau zu nutzen wissen. Herausragende Reben und edle Tropfen waren und sind das Ergebnis, dem man sich auch im LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois verschrieben hat. Neben der gut sortierten Vinothek und exklusiven Weintreatments wird auch die Möglichkeit geboten, die Weingärten in und um Langenlois näher kennenzulernen.

Im Rahmen der geführten Weintouren des LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois kann man den Sommer und den romantischen Weinherbst in der Natur genießen und dabei höchster Weinkultur begegnen. Gemeinsam mit einem eigenen Winescout wandert man zu drei unterschiedlichen Winzerstationen. Die zusätzliche Einkehr beim Heurigen hilft fleißigen Wanderern bei der Mobilisierung neuer Kräfte.
Die Weintouren können im LOISIUM unter dem Programmpunkt "Wein & Genuss im Kamptal" gebucht werden und kosten (ab 6 Personen exkl. Heurigen-Konsumation) 10 Euro pro Person.

Zusätzlich bietet das LOISIUM seinen wanderbegeisterten Gästen auch den WEINWEG Langenlois. Das uralte Wegenetz führt quer durch die Weingärten an Orte, die seit knapp 1000 Jahren für österreichische Weinkultur stehen und sich nach wie vor frisch und innovativ präsentieren. Fühlen, schmecken, riechen und ausprobieren sind hier neben dem Naturerlebnis Programm. Zum Preis von 20 Euro pro Person erhält man eine Umhängetasche mit Verkostglas und Schlüssel für drei Weinsafes, die es entlang des Weges zu knacken gilt.

Weitere Infos unter www.loisiumlangenlois.at