Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

1. Footgolf-WM in Windischgarsten

Statt dem Golfball kommt auf dem Golfplatz ein Fußball zum Einsatz


06.06.2016

Von 17. bis 19. Juni 2016 ist der Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel Austragungsort der 1. Footgolf-Weltmeister-schaft für Hobby-Teams - dem weltweit größten Footgolf-Hobby-Turnier. Zahlreiche Promis unterstützen die Veranstaltung als Botschafter und haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Unter ihnen: SV Grödig Ex-Co-Trainer Edi Glieder, SK Sturm Legende Pepi Schicklgruber, Lask-Trainer Oliver Glasner, SV Josko Ried Trainer Paul Gludovatz und Fußballnationalteam-Co-Trainer Thomas Janeschitz. Insgesamt werden 400 bis 500 Personen erwartet.

Die neue Trendsportart Footgolf stammt aus England und den USA. Anstelle eines Golfballes kommt auf dem Golfplatz ein Fußball zum Einsatz. Ziel des Spiels ist es, diesen mit möglichst wenigen Schüssen in überdimensionale Golflöcher einzulochen. Der Fußball wird direkt vom Boden geschossen. Als Schuss zählt jede Berührung des Balls. In einem Flight spielen vier Footgolfer. Sie starten gleichzeitig mit dem Spiel und spielen "gegeneinander". Footgolf wird überwiegend ohne die Anwesenheit eines Schiedsrichters oder Unparteiischen gespielt. Pro Team gibt es einen Kapitän, der Ansprechperson für alle organisatorischen Angelegenheiten ist.

Am Freitag geht die WM-Eröffnung und Welcome-Party mit großem Buffet und DJ im Golfsalettl über die Bühne. Am Samstag beginnt das eigentliche Turnier, gefolgt von einem Galaabend und der Footgolfparty. Die Siegerehrung findet am Sonntag statt. Mitmachen kann jeder - weitere Infos und Anmeldung online unter www.footgolf-wm.com 

 
 

Golfsport in Österreich