Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Meine erste Skitour : Angebot für Einsteiger

Im Reich des Großglockners


19.01.2010

Wegen ihrer unberührten Natur und der herausragenden Ziele zählt die Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten zu den großartigsten Skitourenrevieren im gesamten Ostalpenraum. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Von Gipfeln knapp über der Waldgrenze bis hinauf zum Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, sind hier berauschend schöne Ziele zu finden.

Für Skitouren-Einsteiger hat die NationalparkRegion nun spezielle Pakete geschnürt. In Begleitung von staatlich geprüften Berg- und Skiführern tastet man sich dabei an das großartige Naturerlebnis heran, lernt die richtige Technik für den Aufstieg und die Abfahrt im Gelände, die Ausrüstung und das Verhalten bei Lawinengefahr kennen. Nach der geführten Trainingstour "Von der Piste ins Gelände" ist man fit für eine echte Gipfelbesteigung und eine grandiose Abfahrt im staubenden Pulverschnee im Nationalpark.

Ideale "Basislager" sind die TauernAlpin-Nationalpark-Partner. Das sind 38 überprüfte und zertifizierte Unterkünfte vom 4-Sterne-Hotel bis zur Pension sowie Bergführer und Sporthändler, die sich ganz dem Erlebnis Berg verschrieben haben und mit besonderem Service punkten. Die Skitourensaison startet in der NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten im Spätherbst und dauert bis in den Mai hinein.

Meine erste Skitour-Angebot:

2 Übernachtungen beim TauernAlpin-Nationalpark-Partner, 1 geführte Trainingstour "Von der Piste ins Gelände" (richtige Aufstiegstechnik; Abfahren im Gelände; Ausrüstungskunde; Lawinenbasistraining), 1 geführte Skitour auf einen Gipfel im Nationalpark, (alle geführten Touren mit staatl. gepr. Berg- und Skiführer). Preis: ab 259 Euro (exkl. Skipass)

Weitere Infos finden Sie hier ...