Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Die Region Hochkönig hat bei E-Bikern die Nase vorn

17 Elektro-Ladestationen sorgen dafür, dass dem Bike unterwegs nicht die "Luft" ausgeht.


02.06.2016

Das große E nimmt in der Region Hochkönig eine wichtige Rolle ein. Als erste Region weltweit verfügt sie zu Berg und zu Tal über ein umfassendes Netzwerk an 17 Elektroladestationen. Das begeistert Radfahrer und Mountainbiker gleichermaßen, kommen sie doch "mit Rückenwind" zu den schönsten Aussichtspunkten der Region.

28 unterschiedliche E-Bike-Touren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen führen rund um die drei Orte Maria Alm, Mühlbach und Dienten zu interessanten Sehenswürdigkeiten und den besten Ausblicken über die Gipfel der umliegenden Bergwelt. Falls der Akku auf einer Mountainbike-Strecke zu schwächeln beginnt, ist die nächste Ladestation nicht weit. Selbst die Etappen der Königstour lassen sich so mit Unterstützung durch einen Elektromotor prima meistern.

Eine der schönsten Panoramatouren des Salzburger Landes ist die ii-Tour, die auf eindrucksvollen 113 km durch die Region Hochkönig führt. Entlang des Weges ist in urigen Hütten für eine zünftige Brettljause gesorgt - und schon geht es frisch gestärkt auf die nächste Etappe.

Weitere Infos zur Region Hochkönig unter www.hochkoenig.at