Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Drau.Kulinarik.Herbst: Mit dem Rad entlang der Drau zu kulinarischen Genüssen

Ein Tipp für Genussradler, Feinschmecker und Naturliebhaber


19.07.2016

Frühstück mit slowenischer Krainerwurst, italienische Jause zu Mittag, am Nachmittag ein Kärntner Jausenbrot, am Abend ein hausgemachter Schnaps - und dazwischen gemütlich durch die Natur radeln. So sieht der Herbst am Drauradweg aus. Die auf Radgäste spezialisierten Drauradweg Wirte laden von 19. August bis 2. Oktober 2016 wieder zum Drau.Kulinarik.Herbst mit besonderen Tafelrunden.

"Eine Tafelrunde ist eine Tagestour mit dem Rad, wo von einer kulinarischen Köstlichkeit zur anderen geradelt wird. Die Tafelrunde wird von einem Guide begleitet, der zu kulinarischen und kulturellen Genüssen führt", erklären die Obmänner der Drauradweg Wirte Dieter Mayr-Hassler aus Osttirol und Ferdinand Penker aus Kärnten. Die Tafelrunden gibt es in mehreren Regionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, und finden immer samstags statt. Drauradweg Wirt Thomas Cimenti vom Gasthof Hüttenwirt aus Lavamünd ergänzt: "Eine Tafelrunde ist perfekt für alle, die ein Wochenende im Süden verbringen und in die Gegend hineinschnuppern möchten." Man braucht nicht mal sein eigenes Rad mitnehmen, das kann vor Ort ausgeborgt werden. Das Angebot soll Naturliebhaber, Feinschmecker und Genussradler ansprechen.

Die Tafelrunden im Detail

Alpen-Adria-Safari
Die erste Tafelrunde, die "Alpen-Adria-Safari" findet am 20. August 2016 statt. Die Tour führt von Slowenien nach Italien und Österreich, entlang einer alten Bahntrasse, mit Krainerwurst-Frühstück und italienischer Jause.
Weitere Termine: 27.8., 17.9. und 24.9.

Kultur-Radwanderung
Bei der "Kultur-Radwanderung" im Lavanttal geht es am 27. August mit dem Rad von Reichenfels durchs Lavanttal mit Stopp in Wolfsberg, Mittagsimbiss und Besichtigung im Stift St. Paul.

Kräuterduft & BILDschön
Von Berg im Drautal geht es am 3. September 2016 die malerische Höhenstraße mit dem E-Bike hinauf ins Kräuterdorf Irschen. Nach einer Führung geht es zum Vier-Gänge-Menü "Von Wirt zu Wirt". Am Nachmittag führt die Tour weiter zur Malschule Art Studio Arche, wo man unter professioneller Anleitung ein Bild malen kann.
Weitere Termine: 10.9., 17.9., 24.9.

Osttiroler Genussexpedition
Auf dieser Tour am 3. September wird quer durch Osttirol geschlemmt. Geradelt wird ein Stück den Drauradweg Richtung Italien. Danach geht es retour in die Sonnenstadt Lienz, wo das 3-Gang-Menü "Von Wirt zu Wirt" beginnt. Den Abschluss bildet dann eine Verkostung in der Hofbrennerei Kuenz.
Weiterer Termin: 17.9.

100 Jahre Geschichte erRadeln
Diese Tafelrunde führt am 3. September von Villach durch das Bergsturzgebiet des Dobratschs zur Gailtaler Almwirtschaft. Weiter geht es über die "alte Grenze" Thörl/Coccau nach Tarvis. Die letzte Etappe führt nach Camporosso und Ugovizza.
Weitere Termine: 17.9., 1.10.

Radgenuss & Küchenaction
Nach einer Radtour am 17. September 2016 führt diese Tafelrunde ins Goldene Rössl in Sachsenburg, wo Hausherr Ferdinand Penker den Radfahrern ein Geheimnis verrät, nämlich wie man Käsnudel richtig krendelt. Im Anschluss werden die selbstgemachten Leckereien natürlich auch verkostet.

Buchungsmöglichkeiten und nähere Infos zu den einzelnen Tafelrunden unter www.drauradwegwirte.at/tafelrunden

Einige Drauradweg Wirte haben rund um die Tafelrunden auch attraktive Wochenendpakete geschnürt - zwei oder drei Übernachtungen, von Donnerstag/Freitag bis Sonntag inklusive einer Tafelrunde. Buchbar über www.drauradwegwirte.at/herbstpauschalen