Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Christkindlmarkt und Weihnachtstraum am Rathausplatz in Wien

Fröhliche Vorweihnachtszeit mit neuen Attraktionen


11. November bis 26. Dezember 2016

Bildquelle: stadt wien marketing
Am 11. November 2016 öffnet der Christkindlmarkt am Rathausplatz in Wien wieder seine Tore. 151 Stände, viele davon zum Thema Kunsthandwerk, freuen sich bis zum 26. Dezember auf viele Besucher. Mit dem "Wiener Weihnachtstraum" wird die traditionelle Veranstaltung heuer um eine gänzlich neu gestaltete Parklandschaft erweitert, die eine verträumte und stimmungsvolle Umrahmung des Christkindlmarktes bildet.

Lange erwünscht, nun endlich Realität, ist der Eislaufplatz neben dem Christkindlmarkt inmitten des Rathausparks. Auf 4.500 m² können die Besucher vor traumhafter Kulisse und untermalt mit stimmungsvoller Weihnachtsmusik täglich von 10 bis 21 Uhr ihre Kreise auf dem Eis ziehen. Ein Schlittschuh- und Helm-Verleih ist vor Ort. Für Eislauf-Anfänger stehen täglich 550 m² Eisfläche gratis zur Verfügung, um erste Schritte auf glattem Grund zu wagen. Wenn es Abend wird, verwandelt sich diese Fläche dann in acht Eisstockbahnen. Die Buchung erfolgt über das Internet und ist Montag bis Freitag von 17 bis 21.30 Uhr möglich. Anfänger können werktags von 10 bis 16 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 21 Uhr die Fläche gratis nutzen.

In der nördlichen Parkhälfte erwartet die Besucher eine romantische und märchenhafte Weihnachtswelt, die zum Staunen, Freuen und Bezaubernlassen einlädt. Da steht der "Blaue Wald", in dem die Tannen zu stattlichen Christbäumen heranwachsen und es ein kleiner Baum so gar nicht erwarten kann. Der Eispalast der Schneekönigin, in Anlehnung an das Märchen von Hans Christian Andersen, thront beeindruckend und glitzernd inmitten der Parklandschaft. Auf die jüngsten Gäste warten ein historisches Ringelspiel und ein entzückender Rentierzug auf Schienen. Eine gigantische Christbaumkugel verzaubert den Park in eine prachtvolle Glitzerlandschaft und am magischen Christbaumschmuckzaubertor warten die Tannenbäume auf ihren großen Auftritt. Da ruckelt, scheppert und klappert es gewaltig, wunderschöne Kugeln, Lametta und Lichter werden angebracht - fertig ist der prächtige Christbaum. Das ist längst nicht alles, doch - psst - alle Überraschungen können doch nicht verraten werden. In der Weihnachtsmärchenwelt warten noch viele aufregende Attraktionen darauf, selbst entdeckt zu werden.

Traditionelle und besinnliche Elemente finden sich mit der Weihnachtskrippe mit den lebensgroßen Figuren und dem Adventkranz der Diakonie. Auch die beliebten Turmbläser begeistern ab dem 25. November vor dem Weihnachtsbaum täglich von 20 bis 20.30 Uhr die Besucher mit weihnachtlichen Klängen. Und an den Adventwochenenden kann man das Internationale Adventsingen mit den schönsten Weihnachtsliedern aus aller Welt im Festsaal des Wiener Rathauses genießen.

Natürlich gehören auch saftiger Lebkuchen und der Brief ans Christkind untrennbar zu Weihnachten. So wurde in der Volkshalle des Rathauses für alle Kinder eine Schreib- und Lebkuchenstube eingerichtet, wo Lebkuchen liebevoll unter Anleitung kostenlos und zum Mitnehmen verziert werden kann. Und auch der wichtigste Brief des Jahres ist hier schnell verfasst - der Wunschzettel ans Christkind. Während Kinder täglich von 10 bis 19 Uhr und am 24.12. von 10 bis 16 Uhr herzlich willkommen sind, können die Eltern währenddessen das köstliche Angebot des "Felber"-Kaffeehauses in der Volkshalle genießen.

Als weiteres Highlight gibt es heuer eine Weihnachtstraum-App, mit der die Elfe "Aloga" und das Christkind die kleinen Besucher persönlich über den Christkindlmarkt und durch den Weihnachtstraum begleiten. Mit Elfe Aloga lassen sich die tollsten Dinge in der Märchenwelt entdecken und das Christkind wartet bereits am Eingang und spaziert über den Eislaufplatz, bis hin zum schönen Christkindlmarkt. Der Link zum kostenlosen Download steht ab 7. November 2016 unter wienerweihnachtstraum.at zur Verfügung.

 

Top Themen

Top Links