Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Golden Moments Card: Club-Vorteile für Tagesskifahrer am Arlberg

Kein Anstellen am Schalter, Preisvorteile, Gewinnchancen und mehr


27.11.2013

Unter dem Namen "Golden Moments" gibt es am Arlberg ab sofort einen neuen Club für Tagesskifahrer. Die dazugehörige Clubcard bietet etliche Vorteile - und mit etwas Glück einen unvergesslichen Skitag mit Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl Riesch.
 
Auf der Piste, am Gipfel, im Tiefschnee oder beim Einkehrschwung im Haubenlokal: "Golden Moments" sind am Arlberg keine Seltenheit. Wer die "Golden Moments" am Arlberg mehrmals pro Saison erleben will, wird auch die neue Golden-Moments-Clubcard schätzen. Mit ihr hat man nämlich - von der einmaligen Ausstellung am ersten Skitag abgesehen - die ganze Saison über grünes Licht an jedem Drehkreuz. Die Card bucht automatisch je nach Datum und Uhrzeit den korrekten Betrag ab.

"Korrekt" heißt für Cardholder außerdem, dass es exklusiv für sie die Halbtageskarte bereits ab elf Uhr gibt, plus einen Gratisskipass für das "Grand Finale" in den Skigebieten am Arlberg am 27. April 2014, sofern man seine Clubmitgliedschaft bis 31. März 2014 angemeldet hat. Pro zehn mit der Card in dieser Wintersaison gelöster Tageskarten kann man außerdem einen weiteren Gratistagesskipass für die Wintersaison 14/15 verbuchen.
 
Unter allen Karteninhabern wird in dieser Skisaison ein exklusiver Golden-Moments-Skitag mit Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl Riesch verlost. Die sympathische Allgäuerin gehört zu den erfolgreichsten Skirennläuferinnen der Gegenwart - und zu den absoluten Arlberg-Fans. Auch sie hat am Arlberg schon ihre "Golden Moments" erlebt, als sie etwa beim Kandahar-Rennen auf dem Stockerl stand.

Darüber hinaus wird unter den Kartenbesitzern zwischen Dezember 2013 und April 2014 einmal pro Monat ein exklusiver Lunch für vier Personen in der Golden-Moments-Kugel vorlost. Bei der "Kugel" handelt es sich um eine überdimensionale Christbaumkugel, welche an den schönsten Aussichtspunkten mitten im Arlberger Skigebiet postiert wird. Erzeugt wurde sie in Meran, ein Sondertransport brachte sie zum Arlberg, ein Hubschrauber auf den Galzig. Sie bietet Platz für vier Personen und einen festlich gedeckten Tisch, an welchem die vier Gäste von einem eigenen Golden-Moments-Butler bewirtet werden. Dieser serviert ein Haubenmenü von Bernhard Neuhold mit dazu passenden Weinen. Neuhold zählt zu den "höchsten Haubenköchen Europas", zumal sein Herd auf der 2.085 Meter hoch gelegenen Verwallstube am Galzig steht. Dort hat er unter anderen schon den russischen Präsidenten Wladimir Putin bekocht.

Das Anmeldeformular für die Golden-Moments-Clubcard findet man auf www.skiarlberg.at. Mit der gültigen Kreditkarte bekommt man am ersten Skitag seine persönliche Golden-Moments-Clubcard an jeder Skipasskasse am Arlberg (außer Warth-Schröcken) ausgehändigt. Jedes Golden-Moments-Clubmitglied erhält auch ein Willkommensgeschenk.