Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Schwaigen-Reigen : Almhütten-Festival am Wechsel

Auf die Alm, fertig, los!


01.06.2010

Wenn am 12. Juni auf dem Wechsel wieder zahlreiche Musikanten, Sänger und Tänzer mit tausenden Besuchern zusammentreffen, dann ist der Schwaigen-Reigen angesagt. Vor vier Jahren initiierte die "Wexel"-Expertin Dr. Erika Sieder dieses Festival der Almhütten. Sie wollte wissen, wie Volksmusik heute auf, in und vor den Almhütten praktiziert und was gespielt wird. Heute ist daraus eine höchst erfolgreiche Veranstaltung hoch oben auf den Wechsel-Almen - den Schwaigen - geworden. Das Festival findet auf der steirischen und niederösterreichischen Seite des Wechsels statt.

An die 50 Sänger-, Volkstanz- und Musikantengruppen mit insgesamt fast 600 Musizierenden lassen auf 16 Hütten aufhorchen und laden zum Mitsingen und Mittanzen ein. Geboten werden nicht nur Musik, Tanz, bodenständige Kost und selbstgemachte Köstlichkeiten aus der Region, sondern auch Sonderprogramme wie eine geführte Almwanderung mit Naturführer Johann Riegler (Steyersberger Schwaig) und ein Ungarisch Crash-Kurs mit Gewinnspiel für Kinder (Gasthof Enzian, Gasthof Fernblick, Kampsteiner Schwaig).

Auch die Präsentation des neuen "WeXel-Gwandls" (Wetterkoglerhaus) steht auf dem Programm. Im Preis für das Festivalticket (Erwachsene: 10 Euro, Kinder: 8 Euro, Familien ab 3 Personen: 10 Euro) sind neben den Sonderprogrammen auch Sondertarife für die Anreise (mit Dr. Richard & Retter Bus), die Bergbahnen in Mönichkirchen und St. Corona und für Kutschenfahrten inkludiert. Infos zum Ticket-Vorverkauf auf der Veranstaltungs-Webseite (siehe Link unten).

Schwaigen-Reigen, das heißt aber auch Naturerlebnis der besonderen Art: Zwischen den musikalischen Einlagen bieten sich Wanderungen von Schwaig zu Schwaig an - paradiesische Blicke zum Staunen und gesunde Höhenluft zum Durchatmen inkludiert. Und für noch mehr Naturgenuss empfiehlt es sich, einige Urlaubstage auf dem Wechsel, der größten "grenzüberschreitenden" Alm- und Weidelandschaft Österreichs, anzuhängen.

Weitere Infos unter www.schwaigen-reigen.at.