Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

24-Stunden-Wanderung am Donausteig

Das Netz des Weitwanderweges Donausteig im bayerisch-oberösterreichischen Donautal ist insgesamt 450 Kilometer lang.


31.08.2015

Am 17. Oktober 2015 um 7.00 Uhr früh machen sich die Teilnehmer der "24 Stunden Donausteig pur" auf den Weg. Der prominente Startort ist die imposante Donauschlinge in Schlögen.

Exakt 65,9 Kilometer auf Etappen und Rundwegen des Donausteiges liegen vor den Teilnehmern. Sie erklimmen den sagenumwobenen Penzenstein, auf dem Legenden zufolge der Teufel gehaust haben soll. Es geht wieder hinunter zur Donau, wo Österreichs einziges Trappistenkloster, das Stift Engelszell, im Tal liegt. An Burgen und Ruinen vorbei geht es zurück zur Schlögener Schlinge, wo die Nachtetappe nach St. Agatha und Haibach beginnt. Der "Schlögener Blick" ist schließlich der krönende Schlusspunkt. Im Morgengrauen folgt der Abstieg zurück an den Ausgangspunkt.

Interessenten können sich schon jetzt für die große Runde am Donausteig anmelden, die Zahl der Teilnehmer ist limitiert! Nähere Infos: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH, Tel.: +43 732 7277-800, www.donausteig.com