Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Burgbad Gyula

Traditionsreiches Kurbad nahe der rumänischen Grenze


Bildquelle: www.varfurdo.hu
Burgbad Gyula

Várkert u. 2
H-5700 Gyula

Tel.: +36 66 561 350
info@varfurdo.hu




Der unweit der rumänischen Grenze gelegene Kurort besticht durch seine imposante, aus rotem Ziegel erbaute mittelalterliche Burg und die stimmungsvolle Altstadt. Die Gründung des "Gyula Burgbad" geht auf das Jahr 1959 zurück. Aus bescheidenen Anfängen wurde das heutige Wasserparadies geschaffen. Wellenbecken, Sprudelbad und viele Heilbecken sorgen dafür, dass sich die Kurgäste rundherum wohlfühlen. Heilanzeigen: Erkrankungen des Bewegungsapparates (degenerative Leiden, Gelenkentzündungen) sowie Erkrankungen des Nervensystems und der inneren Organe. Nach den Anwendungen kann man sich in den großzügigen Parkanlagen des vor 200 Jahren erbauten Schlosses Almássy erholen. Apropos: Der preisgekrönte Film "Der englische Patient", gespielt von Ralph Fiennes, machte einen Spross der Dynastie, den "fliegenden Grafen" Laszlo Almássy, posthum weltberühmt.

Weitere Infos unter www.varfurdo.hu.

Weitere Thermen in Ungarn ...