Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neu: Wohnen wie der Kaiser in einer Suite im Schloß Schönbrunn

Imperiales Flair und hochkarätiger Service


12.03.2014

Das Schloß Schönbrunn in Wien steht für imperiale Pracht und den Glanz des kaiserlichen Hofes. Diese einzigartige Atmosphäre können ab 30. April 2014 auch Urlaubsgäste erleben: Im Schloss, das einst Kaiser Franz Joseph und Elisabeth bewohnten, wurde von Austria Trend Hotels eine exquisite Suite eingerichtet, die ab sofort buchbar ist.

In imperialem Ambiente können Gäste auf großzügigen 167 Quadratmetern wie ein Kaiser dinieren und sich wie eine Prinzessin betten. Die Suite an einer der nobelsten Adressen Wiens bietet alles, was das Herz von Royalfans zum Pulsieren bringt. Das absolute Highlight ist der einzigartige Blick von der Suite auf die Gloriette, den Schlosspark und Kronprinzengarten.

In den letzten Monaten wurde im Osttrakt von Schönbrunn eine Wohnung unter Beachtung des Denkmalschutzes behutsam umgebaut. Wichtig war dabei die Erhaltung des imperialen Flairs, ohne auf moderne Elemente zu verzichten. Die Gäste sollen bei ihrem Aufenthalt das Gefühl haben, als wohnen sie im Schloss - möglichst originalgetreu und mit einem hochwertigen Hotelstandard.

Interieur und Ausstattung orientieren sich am Stil der ehemaligen Sommerresidenz der Habsburger. Bestes Beispiel dafür ist die seit den 1830er Jahren am Wiener Hof verbindlich gewordene Spielart des Neorokoko, die auch als "maria-theresianischer" Stil bezeichnet wurde: Bis heute bekannt sind vor allem die weiß-gold gefassten Möbel mit rotem Damastbezug. Auf dieses harmonische Farbenspiel wurde auch bei der Einrichtung der neuen Suite Bezug genommen. Zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, Salon, Wohnzimmer und Kitchenette warten mit in Gold, Schwarz und Weiß getauchtem Interieur auf - alles handverlesene Einzelstücke inspiriert vom kaiserlichen Schloss. Fixer Bestandteil ist der bekannte Hofdamast, geläufig als "Ananasdamast". Der rote Seidenstoff, benannt nach dem charakteristischen Hauptmotiv einer stilisierten Ananasfrucht, bezeugt seine ausschließliche Verwendung für den Wiener Hof. So zieren rote Wandbespannungen in Stuckarbeiten eines der Schlafzimmer, das mit einem prunkvoll schwarzem Bett mit Goldumrandungen, lederbezogenem Schreibtisch und gold-patinierter Kommode ausgestattet ist.

Ein romantisches Himmelbett, verziert mit Schnitzereien, umgeben von edlen Gold- Tapezierungen mit schimmernden Steinchen ist das Highlight des Master-Bedroom. Vom hohen Pfostenbett genießt man einen herrlichen Ausblick in den Schönbrunner Schlosspark. Ein mit Moire-Tapeten bespannter und reichlich stuckverzierter Flur verbindet die beiden Schlafgemächer. Getafelt wird im Salon auf mit Ananasdamast bespannten Stühlen mit traditioneller weißer Lackierung und Goldapplikationen in Anlehnung an das Schönbrunner Rösselzimmer. Geschmackvolle Stuckarbeiten und Maria-Theresia-Lüster runden die herrschaftlichen Räumlichkeiten ab. Die Suite verfügt über eine in schwarz und weiß gehaltene Kitchenette und zwei großzügige, moderne Bäder.

Die exklusive Ausstattung ist die eine Sache, die andere das hochkarätige Service: Darum kümmert sich das nahegelegene Austria Trend Parkhotel Schönbrunn, das ehemals selbst als Gästehaus des Kaisers fungierte. Der Check In erfolgt im benachbarten 4-Sterne-Hotel, der Concierge geleitet die Gäste dann nach Schönbrunn in die Suite. Das Kaiserliche Service reicht von der Fiakerfahrt über private Führungen durch das Schloss bis zum eigenen Butler und Koch. Auf Wunsch wird das Frühstück in der Suite frisch zubereitet.

Ab 30. April 2014 können Gäste eine Zeitreise mit imperialem Flair antreten. Folgende Packages sind ab sofort buchbar:

  • Residence Package: Übernachtung, Frühstück im Parkhotel Schönbrunn, Check-in im Parkhotel mit Abholservice zur Suite sowie Shuttle-Service zum Hotel. Preis pro Person/Nacht: 699 Euro

  • Honeymoon Package: Hochzeitsnacht mit Frühstück in der Suite, Minibar, Check-in im Parkhotel Schönbrunn mit Fiakerfahrt zur Suite, 24-Stunden-Limousinen-Service in Wien, romantischer Willkommensgruß mit Rosen, Champagner und Petit Fours, Romantik-Bad, Late Check-out. Preis pro Nacht: 2.700 Euro

  • Royal Suite Package: Übernachtung mit Frühstücksservice in der Suite, Minibar/Open Bar, Check-in im Parkhotel Schönbrunn mit Fiakerfahrt zur Suite, Blumengruß mit Champagner und Petit Fours, 24-Stunden-Limosinen-Service in Wien inkl. Limousinen-Service von und zum Flughafen, Butler-Service (8.00-20.00 Uhr), private Schlossführung und täglich internationale Morgenzeitung. Preis pro Nacht: 3.900 Euro

  • Imperial Suite Package: Übernachtung mit Frühstücksservice in der Suite, Dinner vom eigenen Koch in der Suite, Minibar/Open Bar, Check-in im Parkhotel Schönbrunn mit Fiakerfahrt zur Suite, 24-Stunden-Limousinen-Service in Wien inkl. Limousinen-Service von und zum Flughafen, 24-Stunden-Butler-Service, Dine-Around-Voucher (Hotel Savoyen Vienna oder Parkhotel Schönbrunn), private Schlossführung, VIP-Empfang mit Blumengruß, Champagner und Petit Fours, täglich internationale Morgenzeitung und Late Check-out. Preis pro Nacht: 4.900 Euro

Weitere Infos und Reservierung unter www.thesuite.at