Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: 4 Sterne Naturhotel Tandler in St. Jakob im Defereggental

"Natürlich wohlfühlen" in den Osttiroler Bergen


08.06.2017

Das Defereggental in Osttirol ist sicher eines der schönsten Hochgebirgstäler Österreichs und liegt zu zwei Dritteln im Nationalpark Hohe Tauern. Mitten in der schönen Landschaft, im bekannten Wanderdorf St. Jakob in Defereggen, befindet sich das 4 Sterne Naturhotel Tandler. "Natürlich wohlfühlen" ist das Credo der engagierten Gastgeberfamilie Ladstätter und ihres Teams. Naturbelassenes Fichten-, Zirben- und Lärchenholz prägen das Ambiente im Haus - von den Vollholzböden bis zum Interieur. Nicht nur Hausstauballergiker und Asthmatiker schätzen das gesunde Raumklima.

Im vierten Stock des Hotels hat man von der Sonnenterrasse einen herrlichen Blick auf die Berge der Rieserferner-, Lasörling- und Schobergruppe. Ebenfalls hier oben befindet sich die Alpinarium-Saunalandschaft mit Bio- und Finnensauna, Aromadampfbad und Infrarotkabine - ein Refugium zum Auftanken und Abschalten, umgeben vom Duft Osttiroler Hölzer und feiner Essenzen. Regional, naturnah und hochwertig präsentiert sich die À-la-carte-Küche des Hauses. Zu den Genusstipps zählen Forellen und Saiblinge aus den hoteleigenen Fischwassern sowie Lamm und Rind von Osttiroler Bauern. Der diplomierte Sommelier des Hotels empfiehlt dazu den passenden Wein aus Österreich und den Top-Weinbaugebieten Europas. 100 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck und Topbewertungen auf TripAdvisor zeugen von der hohen Zufriedenheit der Hotelgäste.

300 Kilometer markierte Wanderwege führen durch das Defereggental. Da sich der Ort St. Jakob bereits auf 1400 Meter Seehöhe befindet, sind auch Tagestouren auf einen 3000er kein Problem. Deutlich entspannter wandert man z.B. auf dem Wassererlebnisweg oder dem Blumenlehrweg. Ein eindrucksvolles Erlebnis sind auch geführte Sonnenaufgangswanderungen auf den Langschneid, das Weiße Beil oder die Königstour auf den 3.666 Meter hohen Großvenediger. Wegbegleiter sind tosende Gebirgsbäche, glasklare Bergseen und malerische Bergbauernhöfe.

Der erst 2015 eröffnete 9-Loch-Golfplatz Defereggental befindet sich nur 5 Kilometer vom Hotel entfernt und zählt zu den höchstgelegenen Österreichs. Spielanfänger fühlen sich hier ebenso wohl wie geübte Golfer. Das 15 Flusskilometer lange, hoteleigene Fischrevier in der Schwarzach ist gut besetzt mit Bach- und Regenbogenforellen, Saiblingen, Äschen und Huchen. Fliegenfischer können in der Sommersaison von beiden Uferseiten aus angeln. Beim Fliegenfischen geht es vor allem um die richtige Wurftechnik, die Ruhe, das richtige Gespür und das Timing.

Über den Stallersattel am Talschluß ist das Defereggental mit dem Antholzertal in Südtirol verbunden. Damit bieten sich mit dem Auto oder Motorrad schöne Tagestouren und Rundfahrten u.a. über die Pustertaler Höhenstraße, die Pässe in den Sextener Dolomiten oder die Großglockner Hochalpenstraße an sowie viele lohnende Ausflugsziele in Osttirol und Norditalien.

Weitere Informationen unter www.tandler.at