Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: Das MyTirol bietet Hotelurlaub zum günstigen Preis

Der Gast zahlt nur für jene Leistungen, die er tatsächlich konsumiert.


20.10.2016

Das Konzept des Boutiquehotels MyTirol in der Tiroler Zugspitz Arena kommt vor allem bei preisbewussten Gästen gut an. Das moderne Hotel direkt an der Piste bietet zeitgemäßes Design ohne "alpine Schnörkel" zu erschwinglichen Preisen. 90 Prozent Weiterempfehlung auf HolidayCheck, ein "sehr gut" auf Tripadvisor und ein "ausgezeichnet" auf tiscover machen das MyTirol in Biberwier zu einem der beliebtesten Hotels in der Region.

Ein Grund dafür ist sicher der Übernachtungspreis (ohne Frühstück) in der Winter-Hochsaison von maximal 70 Euro pro Person. Die Hotelgäste zahlen im MyTirol nur das, was sie auch tatsächlich konsumieren. Ist kein Frühstück gewünscht, muss dafür auch nicht bezahlt werden. Alle Mahlzeiten sind einzeln oder als Halbpension zu Fixpreisen zum Zimmerpreis aufbuchbar. Küchenchef Rene Zimmermann legt großen Wert auf unverfälschte Tiroler Küche auf Basis naturbelassener, frischer Produkte aus der Region. Und er versteht sich auf abwechslungsreiche Abendbuffets mit Themenschwerpunkten für jeden Gusto. Tagsüber holen sich die Gäste für den Hunger zwischendurch kleine Happen von der MyTirol Snackbar oder genießen ein kleines MyTirol Lunch in Buffetform.

In den 28 m² großen Zimmern herrscht gehobener Dreisterne-Komfort, mit klaren Linien und Farben, Massivholz und modernen Materialien bis hin zu antiallergischen Decken und Polstern. Im obersten Stock des MyTirol liegt die Wellness Area mit Ruheraum und Panoramasauna, Finnen- und Softsauna sowie Infrarotkabine - und einem "Wow-Blick" auf die Zugspitze. Auf dem Dach befindet sich auch die 130 m² große MyTirol Fitness Area mit TechnoGym-Geräten sowie einer Chill-out-Zone. Im Erdgeschoss hat der helle Indoorpool mit Blick auf die Skipiste seinen Platz. Ein Kino, eine Kids Area und eine Gaming Zone sorgen für Kurzweil auch bei den jungen Gästen.

Biberwier liegt bereits auf knapp 1.000 Höhenmetern auf der Südseite der Zugspitze. Unmittelbar vor dem Hotel befindet sich das Skigebiet Marienberg. Insgesamt umfasst die Region Zugspitz Arena sieben Skigebiete mit insgesamt 148 Pistenkilometern - dazu gehören auch die Lifte auf dem Zugspitzgletscher knapp unter der Dreitausendergrenze. Der Skibus hält wenige Meter vor dem Hotel, ist mit Gästekarte kostenlos und bringt die Gäste zu allen sieben Skigebiete der Region. Skiverleih-Stationen gibt es ebenfalls vor der Hoteltür des MyTirol an der Marienberg-Talstation.

Durch die Höhenlage über 1.000 Meter haben auch andere Wintersportarten eine gute Grundlage, wie etwa Langlaufen: Zwischen Ehrwald und Heiterwang liegen mehr als 100 Kilometer Loipen. In Biberwier kann man direkt in die Sonnenspitzloipe und die Weißenseeloipe einsteigen. Im Rahmen des MyTirol-Aktivprogramm werden regelmäßig begleitete Outdoor-Aktivitäten wie Tourengehen, Snowbiking, Winter- und Schneeschuhwandern angeboten. Viele der 60 Kilometer Winterwege können auch auf eigene Faust oder mit den Guides der Alpinschule Lermoos erkundet werden.

Weitere Infos finden Sie unter www.mytirol.at.