Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: Ayurveda Hotel SCHICK life in Walchsee

Tirol trifft auf Indien


08.12.2011

Dirndl und Sari, Speckknödel und Mango-Lassi - wie passt das zusammen? Im Herzen des Kaisergebirges in Tirol liegt ein Resort, in dem die beiden Welten nicht nur aufeinandertreffen, sondern eine heilsame Synthese eingehen. Das Hotel SCHICK life - Ayurveda im SCHICK bietet authentische Ayurvedaanwendungen inmitten der schönen Naturlandschaft rund um den Walchsee. In der Adventszeit ist das Hotel ein ideales Refugium für Ruhesuchende und eine Auszeit auf indisch.

Ayurveda
- die Jahrtausende alte Heillehre aus Indien ist mit ihren umfassenden Anwendungs-möglichkeiten längst in unserer westlichen Welt angekommen. So authentisch wie im SCHICK life in Walchsee (Tirol) lässt sich Ayurveda in unseren Breitengraden aber nur selten erleben. Dafür sorgt Dr. Ellil Parambath Jeevan (B.A.M.S) aus Kerala, der gemeinsam mit seinen indischen Mitarbeitern sein Wissen nach Tirol gebracht hat. Ayurveda im SCHICK life geht über herkömmliche Hotelangebote hinaus und stellt eine echte Alternative zu Kuraufenthalten in Indien dar. "In gewisser Hinsicht hat Tirol einen Vorteil gegenüber Kerala", sagt Dr. Jeevan. "Ayurveda-Behandlungen sollten nämlich vorzugsweise in der Nähe eines Süßwasser-Gewässers stattfinden und nicht an einer Meeresküste. Außerdem tragen die ausgeprägten Jahreszeiten in Tirol zu einer guten Abrundung bei." Darüber hinaus kommen im SCHICK life, wo immer möglich, Produkte aus der Tiroler Bergwelt zum Einsatz, Regionalität und Nachhaltigkeit werden großgeschrieben. So fügen sich beide Welten zu einem harmonischen Ganzen zusammen und bieten den Gästen Ayurvedaanwendungen auf höchstem Niveau.

Frag den Inder? Ayurveda zwischen Esoterik und Heilungschancen

Die traditionelle indische Heilkunst ist mit rund 5000 Jahren eines der ältesten überlieferten Gesundheitssysteme der Welt. Die ganzheitliche Heillehre umfasst Ayurveda Massagen und Reinigungstechniken, eine fundierte Ernährungslehre, spirituelle Yogapraxis sowie eine kenntnisreiche Pflanzenkunde. Im Sinne des Ayurvedas besteht alles im Universum aus fünf Elementen: Wasser, Erde, Feuer, Luft und Äther. Eine perfekte Verbindung und ein harmonisches Gleichgewicht aller fünf Elemente beugen ernsthaften Krankheiten vor und führt zu einer umfassenden Balance von Körper und Geist.
Dennoch hat Ayurveda wie auch andere alternative Heilmethoden im Dunstkreis westlicher Medizin immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen, die oft exotisch anmutenden Anwendungen stoßen mancherorts noch auf eine gewisse Skepsis. Dabei kann Ayurveda gerade bei typischen Erkrankungen der heutigen Zeit Hilfestellung leisten.

Während beim DINACHARYA Ayurveda an einem Schnuppertag kennen gelernt werden kann, bieten die 14-tägigen PANCHAKARMA- KUREN eine umfassende Behandlung verschiedener körperlicher Leiden. So konnte Dr. Jeevan schon zahlreiche Patienten erfolgreich behandeln, bestes Beispiel ist der Hausherr des SCHICK life, Hans-Peter Jaehner. Dieser reiste jahrelang als Pilot durch die Welt und lernte im Zuge dessen Herrn Dr. Jeevan kennen. Die Erfolge der Behandlung seiner quälenden Rückenschmerzen überzeugten den Hotelier und gaben so den Anstoß für den Aufbau des Ayurvedazentrums am Walchsee.

Ayurvedaanwendungen
zählen inzwischen zum Standardprogramm vieler Wellnesshotels, von ein, zwei Stunden Ayurvedamassage oder Stirnguss dürfe man sich aber keine Wunder erwarten, meint Dr. Jeevan: "Ayurveda ist schließlich ein System, eine Handlungsanleitung für ein Leben voller Gesundheit und Wohlbefinden. Wir können in erster Linie dafür sorgen, den Körper von Verunreinigungen zu befreien, Ursachen und Symptome auszuloten und die Harmonie der im Menschen wirkenden Kräfte wieder herzustellen. Schließlich soll der Aufenthalt im SCHICK life den Anstoß für den achtsamen Umgang mit sich selbst und die Weiterführung einer gesunden Lebensweise auch nach der Kur geben."

Die schönste Zeit im Jahr ist für viele Menschen längst zur stressigsten geworden, die Vorweihnachts- zeit wird für viele zur Zerreißprobe. Das SCHICK life öffnet am 11. Dezember 2011 wieder seine Pforten und wird somit zum idealen Refugium für Ruhesuchende. Fernab des hektischen Treibens können inmitten der herrlichen Tiroler Winterlandschaft die bewährten Ayurvedaprogramme gebucht werden. Körper und Seele werden wieder in Einklang gebracht und der Zauber der Adventzeit kehrt wie von alleine zurück. Zudem bietet das Ayurvedazentrum auch Geschenksgutscheine an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schicklife.com.