Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: Sport- und Wellnessresort Quellenhof in Südtirol

Größte Wellness- und Spa-Oase Südtirols und riesiges Sport- und Freizeitangebot


28.05.2013

In St. Martin im Passeiertal, unweit von der Kurstadt Meran entfernt, befindet sich das Sport- und Wellnessresort Quellenhof, das fünf verschiedene Hotels umfasst. Erholungs-suchenden bietet das Resort die größte Wellness- und Spa-Oase Südtirols mit gigantischen 8.000 m². Die Vielfalt der Wasserwelten begeistert mit vier Indoor- und vier Outdoorpools, Solebecken im Freien, Schwimmteich, Pool- und Relaxzonen für Ruhesuchende sowie einen Bereich der eigens für Familien konzipiert wurde. Das Erlebnisfreibad mit Riesenrutsche und zwei Hallenbäder sind dem Kinderspaß vorbehalten. Damit die Eltern auch mal Zeit für sich haben, wir eine ganztägige Kinderbetreuung angeboten.

Der Bereich in und um die Vitalresidenz hingegen ist eine reine Ruhezone. 7.000 m² Ruhepark mit Love Lounges und ergonomischen Schwebeliegen umgeben dort einen romantischen Schwimmteich. In der Vitalresidenz breitet sich eine den Erwachsenen vorbehaltene Luxus-Wellness-Welt aus: ein Innenpool verbunden mit dem Außenpool, ein Solebecken im Freien und eine Sauna-Oase mit eigener Ladysauna.

Es gibt wohl keine Saunavariante, die der Quellenhof nicht bietet. Drei Saunawelten mit insgesamt 19 Saunen - in der Vitalresidenz, in der Parkresidenz und im Alpenschlössl - decken alle Wünsche ab: Ruhezone nur für Erwachsene, "dressed on"-Bereich, Rosenblütendampfbad, Panoramalehmsauna, Mentaloase, Finnische Außensauna, Familiensauna, Kräuterbad, Biosauna, Hamam - um nur einige Highlights zu nennen. In den Salzwelten atmen die Wellnessgäste des Quellenhofs eine frische Meeresbrise. Solebecken, Solegrotte und Salounge machen sich die positive Wirkung von Salz auf die Atemwege zunutze.

Das Quellenhof-Spa und Schlössl-Spa sind die Schönheits-paradiese, wo mehr als 20 Beauty- und Wellness-spezialisten ein individuelles Verwöhnprogramm anbieten, zum Teil mit ganz besonderen Qualifikationen rund um Ayurveda, TCM, Shiatsu und haki. Das Medical Center Quellenhof, das dem Wellnesshotel angeschlossen ist, widmet sich darüber hinaus der Gesundheitsvorsorge, Heilmassagen und der Ästhetischen Medizin.

Die kulinarischen Genüsse im Quellenhof verwöhnen auf Fünfsterneniveau. Das Küchenteam legt größten Wert auf Frische und regionale Produkte. Aromatische Kräuter und Salate werden direkt im Hotelgarten geerntet. Auf besondere Ernährungswünsche oder Unverträglichkeiten wird gerne Rücksicht genommen.

Mit einem Vier-Loch-Golfplatz direkt im Resort, einem 18-Loch-Golfplatz nur fünf Minuten entfernt und weiteren drei leicht erreichbaren Golfplätzen in der Umgebung ist das Sport- und Wellnessresort Quellenhof sicher eine der attraktivsten Adressen für Golfer in Südtirol. Nur wenige Schritte trennen die Freunde des "grünen Sports" von einer schönen
Übungsanlage, die sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen eignet. Wer unter professioneller Anleitung sein Handicap verbessern möchte, ist in der hoteleigenen PGA-Golfschule in besten Händen.

Acht Sandplätze im Resort (und weitere vier in nur fünf Minuten Entfernung) stehen Tennisspielern von März bis November zur Verfügung. Wenn es mit dem Aufschlag, dem Volley, der Rück- oder Vorhand noch nicht so klappt, dann wissen die Trainer der hoteleigenen Tennisschule Rat. Die Kinder werden in speziellen Kinderkursen mit Ball, Schläger und der richtigen Technik vertraut gemacht.

Auch Pferdefreunde sind im Quellenhof Resort genau richtig. Die moderne Reithalle erfüllt internationale Standards, bei Schönwetter geht es hinaus auf die große Koppel und zu gemeinsamen Ausritten entlang der Passer. Neueste Anlagen, professionelle Betreuung und ganz viel Liebe zu den Pferden zeichnen die Reitschule im Quellenhof aus. Qualifizierte Lehrer geben Unterricht in Dressur- und Springreiten, 20 bestens ausgebildete Schulpferde - Haflinger, Isländer und Warmblüter - erwarten ihre Reiter. In speziellen Kinderkursen lernen schon die kleinen Gäste mit den edlen Tieren umzugehen und die Kleinsten finden auf Ponys das Glück der Erde. Auch Gastboxen für eigene Pferde der Gäste stehen im Quellenhof zur Verfügung.

Für Naturliebhaber ist das Passeiertal eine gute Wahl. Mitten im Naturpark Texelgruppe gelegen, bietet die Region eine Vielzahl markierter Wanderwege und Mountainbike-routen. Der Rucksack für die schönsten Wanderungen (mindestens zwei geführte Wanderungen pro Woche) liegt schon in den Zimmern bereit. 60 Topmountainbikes von Cube und Ghost stehen zur Verfügung, Guides zeigen den Bikern zweimal in der Woche tolle Touren in den Bergen. In Meran spielt sich zwischen Gletschern und Palmen das Südtiroler Leben ab, die berühmten Meraner Lauben laden zum Bummeln ein. Eine Reihe der sehenswertesten Südtiroler Ausflugsziele sind vom Quellenhof aus ebenso leicht erreichbar: Die Gärten von Schloss Trautmannsdorff, Reinhold Messners Schloss Juval, der Archeoparc in Schnals, das Archäologische Museum in Bozen und selbst der Gardasee und Verona liegen in Reichweite.
Weitere Infos finden Sie unter www.quellenhof.it.