Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tipp: Ballonhotel Thaller in der Oststeiermark

Das einzige Ballonhotel Österreichs


13.07.2017

Zwischen den sanften Hügeln der Oststeiermark befindet sich in Hofkirchen bei Kaindorf das einzige Ballonhotel Österreichs: das 4-Sterne Ballonhotel Thaller, wo der Wirt - Adi Thaller - auch der Pilot ist. Hier kann man einen Familien-, Sport- oder Wellnessurlaub mit einer erlebnisreichen Ballonfahrt verbinden.

Als Adi Thaller Mitte der 1980er Jahre den Hotelbetrieb übernahm, war ihm eines von Anfang an klar: Etwas Besonderes musste her, ein Erlebnis, das Jung und Alt gleichermaßen in den Bann zieht. Immer wieder sah er damals Ballone über den Himmel ziehen und als 1986 die erste Ballon-EM in der Region stattfand, kam ihm die Idee zum ersten Ballonhotel Österreichs. Ein Jahr später war es dann so weit: Das Ballonhotel Thaller feierte Eröffnung. Neben einem eigenen Startplatz finden Ballonfahrer hier auch eine hauseigene Gas-Tankstelle, dazu den Komfort eines 4-Sterne-Hauses und die fachliche Beratung von Chef Adi Thaller, der selbst seit 1989 mit großer Leidenschaft Pilot ist und bereits über 2.000 Fahrten absolviert hat, darunter Alpenüberquerungen oder auch Teilnahmen an Staats- und Landesmeisterschaften und Cups.

"Jede Ballonfahrt ist nach wie vor ein Erlebnis für mich, Spannung und Abschalten zugleich. Man kann alle Sorgen unter sich lassen und trotzdem bleibt eine Ballonfahrt immer anspruchsvoll, da man Teil von Wind und Wetter wird", erklärt der Hotelier seine Passion für die Luftfahrt. Als Obmann des Ballonsportclubs Hofkirchen ist Adi Thaller stolz auf sein ausgezeichnetes Ballonfahrer-Kollegium. Das Team rund um ihn besteht aus 7 professionellen Ballonfahrern, von denen der eine oder andere ebenfalls herausragende Leistungen bei Staats- und Weltmeisterschaften im Ballonsport vorweisen kann. Moderne und mit Sorgfalt gewartete Ballone, die für Passagierfahrten ausgerichtet sind, stehen im Ballonhotel zur Verfügung.

Durch die günstige Lage des Ballonhotels Thaller im oststeirischen Apfelland und den idealen Wetterbedingungen in der Region hat man das ganze Jahr über die Möglichkeit eine unvergessliche Ballonfahrt zu erleben. Jede Jahreszeit hat dabei landschaftlich ihren eigenen Reiz, wohin auch immer einen der Wind trägt. Im Frühling schwebt man über blühende Obstgärten, im Sommer über eine satt-grüne Hügellandschaft, im Herbst über bunte Wälder und im Winter über eine glitzernde Winteridylle.

Im Hotel erwarten die Gäste liebevoll eingerichtete Themenzimmer, regionale Spezialitäten und edle Tropfen der Römer Weinstraße, ein Apfelblüten Spa mit Schleusenschwimmbad, eine Saunalandschaft mit Ruhebereich, ein hochwertiges Massage- und Kosmetikangebot sowie genügend Freiraum für Aktivitäten an der frischen Luft.

Ein erlebnisreicher Tag rund ums Ballonfahren beginnt entweder in den frühen Morgenstunden oder nachmittags mit dem gemeinsamen Aufrüsten des Ballons am hoteleigenen Startplatz. Nach dem Abheben in luftige Höhen erfolgt eine
ca. eineinhalbstündige Fahrt über dem oststeirischen Hügelland.
Mit einer lustigen Taufzeremonie werden alle Passagiere, die das erste Mal an einer Ballonfahrt teilgenommen haben, in den Adelsstand der Ballonfahrer erhoben und erhalten dazu als Andenken eine Taufurkunde mit individuellem Adelsnamen.

Weitere Infos unter www.ballonhotel.at