Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tipp : Hotel Val di Sogno in Malcesine am Gardasee

Im "Traumtal" den Urlaub in vollen Zügen genießen


29.04.2009

Im Osten des Gardasees, an der sogenannten "Oliven Riviera" lässt sich der Urlaub in vollen Zügen genießen: An einem der schönen Kieselstrände, die Füße im glasklaren Wasser, ein Glas Bardolino in der Hand und ein herrlicher Blick auf den Sonnenuntergang... Bereits Goethe war von dem malerischsten Ort Oberitaliens fasziniert: Malcesine, der Perle am Gardasee.

Das typische milde Mittelmeerklima, das Murmeln des Wassers, die engen Gassen, der Hafen mit seinen bunten Häusern und die markante Scaligerburg aus dem 13. Jahrhundert verleihen Malcesine den Charme mit dem gewissen Etwas. Der Ort, an dem Oliven, Orangen und Zitronen wachsen und blühen ist zweifellos eines der beeindruckendsten Gebiete Italiens. Kaum eine Ferienregion ist so vielseitig wie der Gardasee: Sonne, Strand, See und vor allem Fans von guter Küche, Kultur, Wassersport und unberührter Natur verlieben sich auf den ersten Blick in den idyllischen Ort.

Inmitten dieses Urlaubsparadieses direkt am Gardasee liegt das Hotel Val di Sogno in Val di Sogno, zu Deutsch im Traumtal. Was der Name verspricht, wird hier zur Realität: Familie Bonell kümmert sich schon seit Jahrzehnten liebevoll um ihre Gäste, verwöhnt sie mit herrlicher Küche und immer guter Stimmung. Ihr unmittelbar am See gelegenes Haus mit großzügigem beheiztem Freibad inmitten einer Gartenanlage, mit Sauna, Fitnessraum und Solarium, mit Tischtennis, Dart, Billard und eigenem Tretboot bietet viel Raum für Sport und Spaß aber auch für Entspannung.

Tagsüber auf der Terrasse mit dem bezaubernden Panorama des Sees und abends in der warmen Atmosphäre des gemütlichen Speisesaals können die Gäste die besten internationalen Gerichte geschmackvoll mit der italienischen Tradition vereint genießen. Dazu werden Weine aus dem hauseigenen Keller gereicht.

Als Austragungsort diverser internationaler Segelregatten, wird Malcesine wegen seiner konstanten Windverhältnisse von Kitesurf-, Segel- und Surfprofis aus aller Welt geschätzt. Der 1760 m hoch aufragende Monte Baldo - der botanische Garten Italiens - zieht Mountainbiker, Paraglider und Wanderer magisch an. Ideale Bedingungen auch für Golfer, denen einige Golfplätze rund um den Gardasee zur Verfügung stehen. Abkühlung bringt ein Sprung ins kühle Nass, ein Erfrischungsgetränk oder ein leckerer Cocktail an der Poolbar.

Das kleine und feine Haus bietet 37 komfortable Zimmer mit Balkon und herrlichem Seeblick. Romantisch wird es, wenn die Dämmerung hereinbricht und man unter sternenklarem Himmel von der Terrasse aus den Blick auf die Lichter der Nachbarorte genießt, die sich auf der Wasseroberfläche widerspiegeln.

Für Kulturliebhaber ist das Hotel Val di Sogno ein idealer Ausgangspunkt um den Gardasee zu erkunden oder für einen Ausflug ins nahe gelegene Verona, Venedig, Mantua oder Brescia. Veronas Weingebiet Valpolicella oder die herrlichen Städte Trento, Bozen oder Meran sind auch einen Besuch wert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hotelvaldisogno.com.

Hotelbewertung Hotel Val di Sogno - das sagen andere Gäste

 
 

Golfsport in Österreich