Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: Hotel Europa fit in Bad Hévíz in Ungarn

Medical Wellness in großem Stil und auf internationalem Top-Niveau


25.02.2016

Die berühmte Hévízer Heilkur erfährt im Hotel Európa fit****s - im Herzen des ungarischen Kurortes Hévíz gelegen - eine moderne Ausrichtung, die weit über eine Kur im klassischen Sinne hinausgeht. Das heilkräftige Wasser des größten natürlichen Thermalsees der Welt steht dabei natürlich im Mittelpunkt. Vom Expertenteam des vielfach ausgezeichneten Kur- und Wellnesshotels werden zahlreiche Angebote rund um Erholung, Entspannung und Gesundheitsprävention zusammengestellt - von alternativen Heilmethoden bis zu neuartigen Verwöhntherapien. Das Hotel Európa fit ist das erste und derzeit einzige TÜV-qualifizierte Medical Wellness Hotel in Ungarn (geprüft vom TÜV Rheinland und Deutschen Medical Wellness Verband).

Schon die Römer legten den Grundstein für die Badekultur im ungarischen Bad Hévíz, rund 200 Kilometer von Wien entfernt. Seit über 200 Jahren ist Hévíz ein Kurort und berühmt für seinen außergewöhnlichen Heilwasser-See. Einzigartig ist die Ergiebigkeit der Quelle im 38 Meter tiefen Krater des Sees, welche das gesamte Wasser innerhalb von 72 Stunden komplett erneuert. Die natürliche Wassertemperatur beträgt im Sommer um 35°C und im Winter um 25°C. Das Thermalwasser und Schlammpackungen aus der acht Meter dicken Torfschicht am Grund des Sees bilden die Grundlage der Hévízer Heilkur. Besonders zu empfehlen ist eine Behandlung mit dem Hévízer Wasser bei Rheuma und anderen Beschwerden der Gelenke oder Knochen. Zudem hilft es bei Magen- und Verdauungsbeschwerden. Seine Dämpfe wirken beruhigend auf die Stimmbänder.

Übrigens: Seit 2004 ist innerhalb der EU eine Mitfinanzierung von Kuren über Krankenkassen möglich. Patienten, die im EU-Ausland auf Kur gehen, bekommen einen Teil der Kosten von ihrer Krankenkasse erstattet.

Im Hotel Európa fit****s baden die Hotelgäste in Hévízer Heilwasser. Aus der hotel-eignen Quelle werden die Thermalbecken der großen Badelandschaft mit dem gesunden Wasser befüllt. Das Erlebnisbad im Európa fit besticht durch ein großes Schwimmbecken (31°C) mit Schwallduschen für Nacken- und Schultermassagen, eine Gegenstromanlage und Massagedüsen. Von dort geht es durch einen Schwimmkanal in das Außenbecken (26-28°C), das ganzjährig geöffnet ist. Man spürt es sofort: Baden im Thermalwasser entspannt und baut Stress ab. Geführte Meditationen tun ihr Übriges, um die innere Balance wieder zu finden.

Im Vitalium Medical Wellness Center des Hauses wird das gesunde Nass für eine Vielzahl von Behandlungen eingesetzt. Von Hydro- und Sprudelmassagen über das traditionelle Hévízer Gewichtsbad, Kohlensäurebäder, Wechselbäder, Unterwassermassagen bis hin zu Trinkkuren u. v. m. reicht die umfangreiche Anwendungspalette. Massagen, Bewegungstherapie, Heilgymnastik, Elektrotherapie, Humino-Behandlungen, Kinesio-Tape-Behandlungen, Ganzkörperkältetherapie, Inhalationen, Ernährungsberatung u. v. m. bereichern das professionelle Medical Wellness Angebot im Európa fit Hotel. Die Gäste werden dabei von einem deutschsprachigen Experten- und Ärzteteam betreut. Sogar ein Laser Centre für gynäkologische und dermatologische Behandlungen sowie Schnarchtherapie und die größte Zahnklinik Ungarns kann das Hotel Európa fit sein Eigen nennen.

Jedem das Seine, jeder wählt aus einem beeindruckend großen Angebot, was ihm persönlich gut tut. Saunafreunde kommen in den neuen Saunawelten des Hauses auf ihre Rechnung. Die Textil-Saunalandschaft wurde modernisiert. Im neuen ReneSanarium, einer Profi-Saunawelt, stehen eine finnische Panorama-Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen und ein Yoga- und Relaxationraum zur Verfügung. Regelmäßige Sauna-Zeremonien begeistern passionierte Saunagänger. Es fehlt an nichts: Fernöstliche Massagen, Ayurveda, Shiatsu, Yumeiho, Thai- und Aromamassagen verwöhnen die Hotelgäste ebenso wie Yoga, Watercycling, Aquafitness, Nordic Walking und und und... Auch das Schönheitsinstitut des Hauses braucht den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. So zählt es beispielsweise zu den besten Sothys Spas der Welt.

So vielfältig wie das Kur- und Wellnessangebot zeigt sich auch die Gastronomie im Hotel Európa fit. Das Küchenteam serviert internationale und regionale Küche, vegetarische Diätküche, auf Wunsch laktose- und glutenfreie Gerichte, täglich frische hausgemachte Kuchen - alles, was das Feinschmeckerherz begehrt.

Weitere Infos unter www.europafit.hu