Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Anspruchsvolle Familien urlauben in den Leading Family Hotels & Resorts

Maximaler Urlaubsgenuss für Kinder und Eltern


16.02.2012

Der Urlaub ist für Familien mit (kleinen) Kindern eine sehr schöne, oft aber auch heikle Zeit. Schließlich wollen sowohl die Kinder als auch die Eltern auf ihre Kosten kommen und den Urlaub ihren Wünschen gemäß bestmöglich gestalten. Während die Kinder ein Maximum an Spiel und Spaß suchen, wollen Papa und Mama auch mal Zeit für sich haben und ihre Ferien so richtig genießen. Diesen Spagat zu schaffen und allen Familienmitgliedern das Beste zu bieten, ist nicht leicht. Vier Top-Hotels, zwei davon in Tirol und je eines in Südtirol und im Burgenland, haben sich dieser Aufgabe gestellt und ein Angebot geschaffen, das selbst anspruchsvollste Eltern und Kinder zufrieden stellt.

Alle vier Häuser gehören der 4-Sterne-Superior-Kategorie an und treten gemeinsam unter der Dachmarke Leading Family Hotels & Resorts auf: Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose in Lermoos, das Hotel Löwe & Bär in Serfaus, das Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel in Gröden (Südtirol) und das Reiter's Avance Hotel in Bad Tatzmannsdorf. Alle vier Häuser bieten einen erstklassigen Hotelstandard auf internationalem Niveau, eine große Auswahl an Freizeitanlagen auf modernstem Stand, eine altersgerechte Rundumbetreuung der Kinder und großzügige Spa-Angebote. Die Familiensuiten verfügen durchwegs über gemütliche Wohnschlafzimmer für die Eltern und abtrennbare Kinderzimmer, in den Luxussuiten gibt es jeden Komfort bis hin zu einer Privatsauna, Whirlwannen und Flat-TV im Badezimmer.

Erholung und Abwechslung vom Alltag finden Eltern in den großzügigen Wellness- & Spa-Bereichen der Leading Family Hotels & Resorts. Die aufwändig gestalteten Anlagen mit Saunen, Aromadampfbädern, Laconien, Entspannungs- und Ruheoasen lassen die Energien neu aufleben. In den Beauty- und Vitalabteilungen gelingt es, sich endlich einmal wieder selbst die oder der Nächste zu sein, während man sich von Kopf bis Fuß auf "Hochglanz" polieren lässt. Dasselbe gilt für die Kinder, die in eigenen Kinder-Spas ihre von den Eltern oft sehr verschiedene Vorstellung von "Wellness" in die Tat umsetzen können. Die mindestens 30 Grad Celsius warmen Indoor- und Outdoorpools, Kleinkinder-Planschzonen, Wasserrutschen und Spielanlagen gehören zum spritzigen Angebot der Hotels. Und auch in den Kinderclubs entdecken die Kleinen ganz neue Möglichkeiten.

Eltern können ihre Ferien in den Leading Family Hotels entspannt genießen, weil sie ihre Kinder gut aufgehoben wissen. Das Betreuungs- und Programmangebot ist sehr flexibel auf die Bedürfnisse aller Altersstufen abgestimmt. Dafür sind in jedem Hotel mindestens zwölf Betreuer zuständig. Bis zum Alter von rund 2,5 Jahren werden Kleinkinder in den Babyclubs betreut: an sechs Tagen pro Woche, mindestens neun Stunden pro Tag - üblicherweise im Zeitraum von 10 bis 20 Uhr. Kinder von drei bis sechs Jahren haben in den Kinderclubs an mindestens sechs Tagen pro Woche täglich zwölf Stunden lang volles Programm. Natürlich wird auch großer Wert auf die Ferienlaune von Kids und Teens ab sieben Jahren gelegt. In diesen altersgerechten Gruppen wird der Schwerpunkt auf Erlebnis, Spaß und Action gelegt. Zu den absoluten Highlights zählen die Shows im Theater, bei denen die kleinen Stars voll Begeisterung dabei sind.

Auch die Küche der Hotels erfüllt höchste Ansprüche, was die Auswahl der Zutaten und die Vielfalt der angebotenen Speisen für alle Altersstufen betrifft. Im Preis inbegriffen sind Frühstücks- und Mittagsbuffets sowie wechselnde Tagesgerichte, nachmittags Jause und Kuchen vom Buffet und abends Wahlmenüs. Unter dem Motto "Familienhotel all inclusive" sind auch Getränke vom Getränkebrunnen inbegriffen. Ein Extraplus ist der Leading-Family-Concierge-Service, wo Bergbahntickets, Taxitransfers oder Flugtickets auf Wunsch gerne vom Hotelpersonal organisiert werden.

Zum innovativen Gesamtkonzept der Leading Family Hotels gehört auch ein umfassendes Sport- und Freizeit- programm, bei dem Groß und Klein den Alltag genussvoll hinter sich lassen. Eines der Hotels, das Reiter's Avance, liegt im Thermenort Bad Tatzmannsdorf im Burgenland und ist von Wien aus auch für einen Wochenend- oder Kurzurlaub rasch erreichbar. Eine eigene Therme sorgt hier für ein optimales Wellness-Feeling. Die drei weiteren Leading Family Hotels befinden sich in den alpinen Topregionen Gröden, Serfaus und Tiroler Zugspitz Arena. Im Sommer stehen hier Wandern, Mountainbiken, Nordic Walking, Bergsteigen, Tennis und Golfen hoch im Kurs. Rund um alle Hotels verlockt die herrliche Natur dazu, nach Herzenslust aus sich herauszugehen. Die Leading Family Hotels bieten dazu auch ein umfangreiches Programm mit eigenen Guides an.

Weitere Infos zu allen vier Leading Family Hotels finden Sie unter www.leadingfamilyhotels.com sowie unter folgenden Direktlinks der Hotels: