Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp in Spanien: 5* Barceló Sancti Petri Spa Resort

Golf- und Wellness-Traumurlaub in Andalusien


23.02.2012

Im beliebten andalusischen Urlaubsort Novo Sancti Petri, rund 35 Kilometer südlich von Cádiz, läutet das Barceló Sancti Petri Spa Resort bereits Mitte April mit attraktiven Arrangements den Sommer ein. Vor allem Golfer und Wellnessliebhaber kommen hier ganz auf ihre Kosten. Ein 36- und drei 18-Loch-Golfplätze in unmittelbarer Umgebung warten darauf bespielt zu werden und im 3.650 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich sorgen verschiedenste Anwendungen basierend auf der Kraft des Wassers für Entspannung.

Im Hydrotherapie-Zirkel stehen neben einem Schwimmbad mit Gegenstromanlage eine Eisgrotte, Entspannungs-becken mit Massageliegen, Fußbäder, unterschiedlich temperierte Pools sowie eine finnische Sauna, ein römisches Thermalbad und ein türkisches Hamam zur Verfügung. Das Golf & Spa-Angebot des Luxushotels ist bis zum Saisonende am 28. Oktober 2012 gültig und kostet mit fünf Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension ab 718 Euro pro Person. Inbegriffen sind ein dreistündiger Hydrotherapie-Zirkel, zwei Greenfees sowie, auf Anfrage, der Transfer vom Hotel zu den vier umliegenden Golfplätzen.

Das direkt am kilometerlangen Sandstrand Playa La Barrosa gelegene Fünf-Sterne- Haus begeistert mit 195 Zimmern und Suiten im Avantgardestil und dem tollen Spa-Bereich. Eingebettet in eine drei Hektar große tropische Gartenanlage mit künstlichem Flusslauf und Wasserfällen lädt es dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Fünf Pools und fünf Whirlpools bieten erfrischende Abkühlung im Außenbereich. Alle Zimmer und Suiten eröffnen einen herrlichen Blick auf das Meer, den Garten oder die von Dünen und Pinienwäldern geprägte Landschaft. Ein besonderes Highlight sind die drei Themen-Suiten Afrika, Bali und Avantgarde sowie die Präsidentensuite, die jeweils über eine große Terrasse mit eigenem Whirlpool verfügen. Zu den Annehmlichkeiten der Avantgarde-Suite und der Präsidentensuite gehören zudem ein privater Swimmingpool und ein Barbecue-Grill.

Für kulinarische Gaumenfreuden sorgen das mediterrane Buffet-Restaurant Almadraba und das À la carte-Restaurant Zahara. Im Beach Club werden bei tollem Blick auf den Atlantik Meeresfrüchte und Fisch aus der Bucht von Cádiz serviert. Das authentische irische Pub mit vier Kegelbahnen, die Musik-Lounge Siddharta im indischen Stil und drei weitere Bars laden zum Verweilen ein.

Die Küstenregion hält zahlreiche Aktivitäten bereit. Am Playa La Barrosa herrschen ideale Bedingungen zum Segeln, Windsurfen, Kiten und Tauchen. Verträumte andalusische Dörfer und die Städte Cadiz, Sevilla, Tarifa, Gibraltar und das marokkanische Tanger warten darauf entdeckt zu werden. Weinliebhaber können sich auf die Ruta del Vino, die von Chiclana de la Frontera bis nach Jerez de la Frontera führt, begeben und die wichtigsten Orte des Sherry-Anbaugebietes erkunden. Pferdefreunde besuchen das Zuchtgestüt der Cartuja, erfreuen sich an den Aufführungen der Andalusischen Schule für Reitkunst oder reiten selbst aus. Der Flughafen von Jerez de la Frontera ist in zirka einer Stunde Autofahrt zu erreichen, von Sevilla aus sind es 135 Kilometer. Flugverbindungen gibt es z.B. mit Air Berlin.

Weitere Infos zum Barceló Sancti Petri Spa Resort finden Sie unter www.barcelosanctipetri.com.