Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Planetarium Wien

Ausflugsziele in Wien


Bildquelle: Haiden & Baumann / Planetarium Wien

Zeiss Planetarium Wien

Oswald Thomas Platz 1
1020 Wien

Tel.: +43 (1) 72 95 494-0

email: admin@planetarium-wien.at
Website



Seit das Planetarium im Jahre 1927 als erstes Planetarium außerhalb Deutschlands für die Ausstellung "Wien und die Wiener" errichtet wurde, hat sich viel getan. Nach dem Abriss des provisorischen Holzbaues, in dem das Planetarium bis 1928 untergebracht war, wurde es 1931 unter der Leitung von Prof. Oswald Thomas am Praterstern neu errichtet. Das neue Haus wurde zu dieser Zeit aber sehr oft auch als Kino verwendet. Hierzu wurde der damalige Projektor für die Kinoaufführung aus dem Planetarium hinausgefahren. Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Projektor aus Wien verlagert und das Gebäude brannte durch Kriegshandlungen ab. Auch der Projektor hat die Nachkriegszeit nicht überstanden, geblieben sind nur einige wenige Teile.

Fast zwanzig Jahre vergingen, bis am 16. Juni 1962 der damalige Bürgermeister von Wien, Franz Jonas, den Grundstein für das neue Planetarium legte. Seit seiner Eröffnung im Jahre 1964 war das Planetarium ein Zentrum astronomischer Volksbildung in Österreich sowie Ausgangspunkt zahlreicher wissenschaftlicher Projekte. Die 2001/02 neu eingebaute Technik und die Renovierung des Kuppelsaales bildet den nunmehrigen Höhepunkt der Bestrebungen der Stadt Wien, allen Besuchern Himmelskunde auf höchstem Niveau zu bieten.

Öffnungszeiten:
Infos über die Öffnungszeiten und Veranstaltungen erhalten Sie auf der Webseite des Planetarium Wien.

Nähere Infos auf der Webseite ...


Weitere Ausflugstipps in Wien