Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Haus des Meeres - Vivarium Wien

Ausflugsziele in Wien


Bildquelle: Haus des Meeres

Vivarium Wien

Esterhazypark
Fritz-Grünbaumplatz 1
1060 Wien

Tel.: +43 (1) 587 14 17

email: Haus_des_Meeres@gmx.net
Website



Das Haus des Meeres ist im ehemaligen Flakturm aus dem zweiten Weltkrieg im Esterhazy-Park in Wien Mariahilf untergebracht. Die für den Besucher zugängliche Ausstellung erstreckt sich über die ersten fünf Etagen des Gebäudes. Der Anbau auf dem obigen Bild zeigt die neue Erlebniswelt Tropenhaus.

Im Parterre befindet sich das größte Aquarium mit einem Fassungsvermögen von über 100.000 Litern. Es ist Heimat einiger Haiarten, wie z.B. des Schwarzspitzenhais. Im 1.Stock befinden sich zahlreiche Reptilien. Einer der "Ureinwohner" und seit fast 40 Jahren im Haus des Meeres beheimatet, ist der Breitschnauzen-Kaiman "Kroki". Im Haibecken schwimmt aber auch eine Suppenschildkröte; sie kam als "Findelkind" nach Österreich. Das gefährlichste Tier der Reptilienabteilung ist die Grüne Mamba.

Im 2. Stock werden zahlreiche Süßwasserfischarten gezeigt, u.a. die berühmt berüchtigten Piranhas. Auch die Mittelmeerabteilung befindet sich im 2.Stock. Hier können Sie neben vielen Fischarten auch zahlreiche Krebse, Hummer, Schnecken und Seesterne sehen. Der dritte Stock ist Meerestieren und hier speziell den vielen bunten Korallenfischen aus tropischen Regionen gewidmet. Außerdem ist hier in einem 13.000 Liter Aquarium ein Miniatur-Korallenriff zu sehen.

Der Höhepunkt des Haus des Meeres schlechthin ist die neue Erlebniswelt "Tropenhaus", in dem sich alle Tiere frei bewegen können. Die absoluten Stars des Tropenhauses sind die Weißbüscheläffchen. Sie kommen den Besuchern ganz nah und zeigen überhaupt keine Scheu. Während Sie über Hängebrücken und Holzsteige wandern, können Sie eine Vielzahl bunter Vögel beobachten.

Öffnungszeiten:
Täglich 9:00 - 18:00 Uhr
bis auf weiteres Donnerstag 9:00 - 21:00 Uhr

Nähere Infos auf der Webseite ...


Weitere Ausflugstipps in Wien