Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Burg Mauterndorf

Ausflugsziele in Salzburg


Bildquelle: salzburg-burgen.at

Burg Mauterndorf

5570 Mauterndorf

Tel.: +43 (0)6472 7426
Fax: +43 (0)6472 7426-22

email: burg.mauterndorf@aon.at
Website



Lust auf das Mittelalter bekommt man spätestens bei einem Rundgang durch das neu inszenierte Burgerlebnis Mauterndorf, eine gute Fahrstunde von Salzburg entfernt. Die ehemalige Mautburg aus dem 13. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert fast zur Ruine verfallen, wurde jetzt in eine "lebendige Zeitmaschine" umgewandelt. Hier treten Sie eine Reise an und werden um 500 Jahre zurückversetzt. Das Mittelalter wird lebendig!

Einer der einflußreichsten Erzbischöfe des damals autonomen Salzburger Landes verbrachte gerne seine Freizeit - u.a. auch aus Selbstschutz vor der in Salzburg wütenden Pest - im ruhigen Lungau. In Mauterndorf kann man ihn bei den Vorbereitungen für ein großes Festmahl beobachten. Wie und was man damals aß, trank, welche Tischsitten gebräuchlich waren, wie man sich kleidete, musizierte und vieles mehr erfährt man hautnah.

Aber das Mittelalter hatte auch seine Schattenseiten: Angriffe und Verteidigung standen auf der Tagesordnung. Schon einmal eine echte Hakenbüchse geladen oder in eine Rüstung geschlüpft? All das bietet ein Besuch auf der Burg Mauterndorf. Baugeschichte, Sozialgeschichte, Anekdoten und schlußendlich der einzigartige Ritterspielplatz
"Burg in der Burg" sorgen für einen unvergeßlichen Ausflug.

Die Besucher können auf den 44 m hohen Bergfried steigen. Gezeigt werden szenische Darstellungen des Burglebens auf sechs Etagen. Seit 2005 kann auch die historische Mautstelle, die an ihrer Originalstätte
nachgebaut wurde, besichtigt werden.

Öffnungszeiten:
1. Mai bis 31. Oktober täglich geöffnet

Nähere Infos auf der Webseite ...


Weitere Ausflugstipps in Salzburg