Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Stift Zwettl

Ausflugsziele in Niederösterreich



Stift Zwettl ist eines der Top-Aussflugsziele im Waldviertel. Etwas abseits der Stadt Zwettl gelegen lädt es Gäste zum Verweilen ein und bietet reichhaltige Möglichkeiten, einen Ausflugstag oder einen längeren Aufenthalt zu genießen.

Die Führung durch die mittelalterliche romanische, gotische und barocke Klosteranlage mit Pforte, Kreuzgang, Dormitorium, Kapitelsaal und Kirche dauerte rund eine Stunde.

Die Dauerausstellung "Wer´s glaubt, wird selig" ist in den zuvor der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Kellergewölben des Klosters zu sehen. "Wunder" stehen im Zentrum dieser Ausstellung auf über 2.000 Quadratmetern. Der besondere Reiz liegt in der räumlichen Situierung: barocke Keller, Orte, die Einblicke in die Klausurgärten ermöglichen, eine Steganlage, die das Kloster in seiner ganzen Mächtigkeit erleben lässt. Ein komplexes Licht- und Tonsystem leitet den Interessierten als Pilger durch Gewölbe, Wüste und den Jakobsweg und lädt ein, die Wunder Christi nachzuvollziehen und ins Jetzt und Heute zu übersetzen, Heiligen und Namenspatronen zu begegnen sowie Palästina zur Zeit Jesu zu erleben.

Die Führung durch die mittelalterliche romanische, gotische und barocke Klosteranlage mit Pforte, Kreuzgang, Dormitorium, Kapitelsaal und Kirche dauerte rund eine Stunde. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Stift Zwettl.

Die neu gestalteten Gärten (Terassengarten und Prälatengarten) sind von Ostern bis Mitte Oktober geöffnet. Der Eintritt in die Gärten ist frei.
Gartenführungen sind nach Voranmeldung möglich und dauern etwa 75 Minuten.

Nähere Infos auf der Webseite ...


Weitere Ausflugstipps in Niederösterreich

» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
»