Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Nationalpark Donau-Auen

Ausflugsziele in Niederösterreich



Der Nationalpark Donau-Auen schützt eine der letzten großen unverbauten Flussauen Mitteleuropas. Die Dynamik des fließenden Stromes ist hier noch wirksam: das Auf und Ab der Wasserstände bestimmt den Lebensrhythmus der Au. Der Fluss mit seinen Überschwemmungen hat diese Landschaft geformt und nährt noch heute eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Im Nationalpark kann sich die Natur frei von wirtschaftlichen Zwängen entfalten. Damit garantiert ist, dass auch kommende Generationen deren Kraft und Schönheit noch selbst erfahren können.

Vielfältig und abwechslungsreich ist das Besucherangebot des Nationalpark Donau-Auen: Bei geführten Wanderungen und vom Boot aus lernen Sie gemeinsam mit einem geschulten Nationalpark-Betreuer die faszinierende Welt der Donau-Auen kennen. Von Mitte März bis Ende Oktober ist das schlossORTH Nationalpark-Zentrum in Orth an der Donau geöffnet. Als "Tor zur Au" lädt es ein, spannende Perspektiven der Donau-Auen kennen zu lernen. Die Nationalpark-Programme sind für Kinder und Erwachsene, Individualgäste und Familien, Schulklassen und andere Gruppen geeignet. Sie selbst brauchen dazu vor allem eines: Zeit. Nehmen Sie sich davon genug, um Ihren Besuch im Nationalpark zu einem ganz persönlichen Naturerlebnis werden zu lassen!

Nähere Infos auf der Webseite ...



Weitere Ausflugstipps in Niederösterreich

» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
»