Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Kutschenmuseum Laa an der Thaya

Ausflugsziele in Niederösterreich





Das Kutschenmuseum Laa an der Thaya beherbergt Europas größte öffentlich zugängliche Privatsammlung von Wagen, Schlitten und Reiseutensilien. Alle Fahrzeuge sind fahrtüchtig und werden deshalb für Filmproduktionen gerne ausgeborgt. Viele sind im Originalzustand bzw. werden sie möglichst originalgetreu vom Museumsgründer restauriert.

Derzeit bietet das Museum auf etwa 1300 m² (auf einer Ebene - daher behindertengerecht) den Besuchern etwa 90 Wagen, darunter auch Wagen des österreichischen Kaiserhauses, der Friedensnobelpreisträgerin Berta von Suttner, viele originale Postwagen, und 20 Schlitten.

Die Saison beginnt mit 1. April und endet mit dem letzten Sonntag im Oktober. Nähere Infos und Öffnungszeiten auf der Webseite ...



Weitere Ausflugstipps in Niederösterreich

» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
 

 
Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...