Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hobby Spiele

Schach matt der Langeweile

Spielen; Bildquelle: Webheimat.at
Schach

Schach eignet sich optimal, um Geist, Konzentration und logisches Denkvermögen zu trainieren. Falls Sie gerade keinen Partner zur Hand haben, dann spielen Sie doch einfach eine Partie gegen den Computer oder via Fernschach im Internet gegen andere Spieler.

Die Wiener Zeitung betreibt auf Ihrer Webseite den Österreichischen Schachführer. Sie finden hier Berichte aus Österreich (Staatsliga A und B) und von internationalen Ereignissen. Die Schachkolumne behandelt jeden Freitag ein aktuelles Thema. Im Archiv sind die Beiträge ab der Saison 1996/97 gespeichert. In der Partie-Datenbank können Sie Partien online nachspielen. Im Bereich Links & Hints findet man Besprechungen von Büchern und Software sowie einen Veranstaltungskalender. Als jüngste Neuerung gibt es jetzt auch ein Turnierarchiv mit über 1.000 Turnieren seit Ende der 80-er Jahre.

Der Österreichische Schachbund ist die Dachorganisation der neun Landesverbände und rund 500 Schachvereine in ganz Österreich, die in Summe rund 15.000 Mitglieder zählen. Auf der Webseite gibt es Informationen zum Verband selbst, aktuelle Turnierstände in den einzelnen Spielklassen, ein Turnierarchiv, eine Terminübersicht und eine Menge interaktiver Elemente. Selbstverständlich können Sie mit WebChess auch gleich online Schach spielen:

  • Spielen Sie eine Partie Fernschach und lassen sich jeweils per E-Mail benachrichtigen, sobald Ihr Gegner gezogen hat!
  • Oder verabreden Sie sich auf der Seite und spielen über die Eingabemaske live und in Echtzeit.


 

Top Themen

Top Links