Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rettet Bernd !!

1.000.000 Euro her, oder Bernd wird gegessen!

Bildquelle: krohm.net
Eine originelle Idee, bis zum Jahresende finanziell auszusorgen, hat ein gewisser C. Krohm aus England. Die Hauptrolle spielt dabei sein Karnickel Bernd, dem er ein baldiges Ende androht, sollte sein Konto bis 31.12.2004 nicht 1.000.000 Euro Spendengeld aufweisen.

"Ich schwör bei Gott, ich werd dieses süsse Karnickel zu Sylvester fressen wenn bis zum 31.12.2004 mein Konto nicht mindestens ein Guthaben von 1.000.000 Euro aufweist! Ihr könnt Bernd retten!!!" fleht Krohm die Internet-Gemeinde an, sich des armen Nagers zu erbarmen.

Wenn die Summe erreicht ist, verspricht er, Bernd nicht zu essen, sondern ihn in einer Hasenaufzuchtfarm als Rammler einzusetzen "damit er den Rest seines Lebens verbringen kann wie es gerne jeder von uns würde".

Praktischerweise ist es Herrn Krohm egal, ob jeder 1 Euro oder einer 1 Million spendet - das macht die Sache gleich viel leichter. Den mordlüsternen Drohbrief im Volltext finden Sie auf der Webseite von C. Krohm. Dort gibt es auch ein Foto, wie Bernd zu Sylvester aussehen könnte, wenn ihm nicht geholfen wird.


P.S.: Sollten Sie wirklich eine Spende in Erwägung ziehen, dürfen wir Sie vielleicht über die missliche Lage unser Redaktions-Kaninchen informieren, die ....  ;-))


 

Top Themen

Top Links