Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Igel im Frühling wieder auf der Suche nach Nahrung

Vorsicht bei nächtlichen Autofahrten

Bildquelle: DGK
In den ersten warmen Frühlingsnächten erwachen die Igel wieder aus ihrem Winterschlaf. Dann kann man sie nachts bei der Nahrungssuche zum Beispiel auf Rasenflächen beobachten. Bei nächtlichen Autofahrten ist vermehrte Aufmerksamkeit gefordert, denn jetzt huschen sie wieder als kleine Schatten über die Straße – wenn sie den todbringenden Rädern entrinnen können.

Eine wildbiologische Studie hat gezeigt, dass Igel auf der Pirsch häufig größere Streifzüge von mehreren Kilometern unternehmen und dabei zahlreiche Straßen überqueren. Meist erreichen sie die andere Straßenseite unbeschadet, viele Tausende Stacheltiere bleiben jedoch auf der Strecke, und gehören damit zu den häufigsten Straßenopfern innerhalb der Säugetiere.

Igel verhalten sich aktiver auf Straßen als angenommen. Größere Straßen überqueren sie vorsichtig, ohne zu verweilen. Sie scheinen die Gefahr anhand der Straßenbreite einzuschätzen, denn sie überqueren breite Straßen schneller als schmale und meist auf dem kürzesten Weg. Geschichten von Igeln, die auf Straßen Nahrung suchen, diese wegen der abgestrahlten Wärme aufsuchen oder sich vor einem herannahenden Auto einkugeln, gehören ins Reich der Märchen. Die Stacheltiere rollen sich ein, wenn sie berührt werden oder in ihrer unmittelbaren Umgebung eine Erschütterung auftritt. Vor Fahrzeugen versuchen sie zu flüchten. Häufig geht der Flucht ein Zögern voraus, das vermutlich der Orientierung dient. Dies kann fatale Folgen haben, wenn ein Auto heranbraust. Mit unserem Verhalten können wir dazu beitragen, dass Igel die andere Straßenseite unverletzt erreichen. Wer in der Nacht mit dem Auto fahren muss, sollte derzeit besonders in durchgrünten Siedlungsbereichen auf Igel auf der Fahrbahn achten.

Quelle: DGK

Welches Futter Igel gerne fressen, wie ein igelfreundlicher Garten aussieht, was zu tun ist wenn man einen hilfsbedürftigen Igel findet und viele weitere Informationen rund um die kleinen Stacheltiere finden Sie auf der Webseite von Pro Igel ...
 

Top Themen

Top Links