Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hund ohne Leine : Erst fotografiert , dann angezeigt

In Graz blitzen Parkwächter rücksichtslose Hundehalter

16.10.2006

Die Stadt Graz hat Parkwächter mit Kameras ausgerüstet. Diese blitzen Hundehalter bei Verstoß gegen die Leinenpflicht aus dem Hinterhalt. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, heften sich die Ordnungshüter dann an die Fersen von Halter und Hund, um deren Identität oder ein PKW-Kennzeichen auszuforschen. In der Folge kommt dann die Anzeige und 50 Euro Strafe wegen Verstoßes gegen die Leinenpflicht.

Die Stadt Graz begründet das Vorgehen mit dem Umstand, dass Parkwächter die Ausweise von ertappten Hundehaltern nicht kontrollieren dürfen. Die "Aktion scharf" hat zu 50 Prozent mehr Anzeigen wegen Verstößen gegen die Leinenpflicht geführt.

Quelle: aho

 

Top Themen

Top Links