Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Welches Haustier ist ideal für mein Kind ?

Kinder und Tiere - Eine Freundschaft für`s Leben

"Ich möchte so gerne ein Tier haben!" Mit diesem Wunsch ihrer Sprösslinge werden alle Eltern früher oder später einmal konfrontiert. Das Angebot an wuscheligen, putzigen Tierkindern ist groß - und oft unwiderstehlich. Auch Pädagogen und Kinderpsychologen empfehlen, Kinder mit Tieren aufwachsen zu lassen, weil dadurch die kindliche Entwicklung gefördert wird. Eltern sollten daher, wenn es nur irgendwie geht, ihren Kindern diesen Wunsch erfüllen - aber nicht, ohne zuvor einige wichtige Fragen zu klären.

"Wenn es mir gelingt, den Wunsch eines verständigen Kindes nach einem Tier bei den Eltern durchzusetzen, so weiß ich, daß ich eine wirklich gute Tat vollbracht habe." Dieses Zitat stammt vom Mitbegründer der Verhaltensforschung und Nobelpreisträger Konrad Lorenz.

Mittlerweile haben zahlreiche Forschungsarbeiten aus dem In- und Ausland die Thesen von Konrad Lorenz bestätigt und nachgewiesen, wie wichtig Tiere für die Entwicklung von Kindern sind. Hund, Katz & Co. sind nicht nur ideale Spielgefährten, sondern auch aufmerksame Zuhörer; sie haben immer Zeit, vermitteln ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit, und Kinder können ihnen alles erzählen, was sie auf dem Herzen haben.

Univ.-Prof. Dr. Giselher Guttmann und Dr. Michaela Zemanek vom Psychologischen Institut der Universität Wien haben in einer Studie festgestellt, dass Kinder, die gemeinsam mit einem Tier aufwachsen, Fähigkeiten wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft und Verantwortungsgefühl schneller und besser entwickeln als andere. Erhöhte Kontaktfreudigkeit und leichtere Eingliederung in die Gemeinschaft gehören ebenso zu den positiven Auswirkungen des Zusammenlebens mit Tieren wie die bessere Bewältigung von Schulproblemen.

Kinder selbst brauchen allerdings keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, um sich zu Tieren hingezogen zu fühlen. Ein Tier im Haus zu erleben - wie faszinierend kann das schon für ein kleines Kind sein: das weiche Fell des Meerschweinchens zu spüren; dem beruhigenden Schnurren der Katze zu lauschen; mit dem Hund einem Ball nachzujagen …

Aber nicht nur für die Kinder selbst, sondern für die ganze Familie sind Tiere eine Bereicherung: Tiere im Haus "tun dem herze wol", das wusste schon der Minnesänger Walther von der Vogelweide im 12. Jahrhundert. Dafür verlangen sie vom Menschen nur eines: aufmerksame und liebevolle Fürsorge.

Für ausführlichere Informationen zu diesem Thema wurde in Zusammenarbeit mit Experten die Broschüre "Kinder & Tiere" erstellt. Sie gibt umfassende Antworten auf alle wichtigen Fragen: Welches Heimtier ist für unsere Familie am besten geeignet? Was ist vor der Anschaffung alles zu überlegen? Was ist beim Zusammenleben mit dem Tier wichtig? Wie sieht die beste Pflege aus? Und vieles andere mehr. Diese Broschüre kann mit einer Postkarte unter dem Stichwort "Kinder & Tiere" kostenlos unter folgender Adresse bestellt werden: IEMT, Margaretenstraße 70, 1050 Wien

Eine Tabelle mit den wichtigsten Informationen über die Eigenschaften und Bedürfnisse der bei Kindern beliebtesten Tiere können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Quelle: IEMT

 

Top Themen

Top Links