Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Fragebogen zur Hundehaltung : Ihre Meinung gefragt

Hundehalter in Wien werden gebeten, sich an aktueller Studie zu beteiligen

05.02.2007

Hunde erfüllen in unserer Gesellschaft wichtige Aufgaben. Voraussetzung dafür ist allerdings ein möglichst tiergerechtes Umfeld. Das Institut für Tierhaltung und Tierschutz der Veterinärmedizinischen Universität Wien (VUW) führt zu diesem Zweck eine wissenschaftliche Studie durch, mit dem Ziel, mögliche Schwachstellen in der Mensch-Hund-Beziehung zu analysieren und positive Lösungen für HundehalterInnen und Hunde zu finden. Dazu wird Ihre Hilfe benötigt: Bitte beteiligen Sie sich an der Hundestudie, die auch von der Tierschutzombudsstelle Wien unterstützt wird, und teilen Sie uns ihre Erfahrungen als Hundehalter mit! Jeder einzelne, ehrlich ausgefüllte Fragebogen ist wichtig, es gibt kein Richtig oder Falsch! Die Daten der Fragebögen sind anonym und werden nur für wissenschaftliche Zwecke genutzt. Es entstehen Ihnen keine Kosten: das Rückporto übernimmt das Institut für Tierhaltung und Tierschutz.

Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme an der Studie sendet Ihnen Royal Canin gerne kostenlos auf den Bedarf ihres Tieres abgestimmte Futterproben zu. Sie nehmen weiters an der Verlosung von 1x einem Jahresbedarf, 1x einem Halbjahresbedarf und 10x einem Monatsbedarf an Royal Canin Spezialnahrung, 10 RC-Hundeenzyklopädien und 10x dem Titel "Das ultimative Hundebuch von Karl P. Reisinger" teil.

Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen und den Abschnitt zur Teilnahme am Royal Canin Gewinnspiel bis 19. März 2007 an das Institut für Tierhaltung und Tierschutz der VUW. Ihre persönlichen Daten werden den Fragebögen nicht zugeordnet und streng vertraulich behandelt.

Sie können den Fragebogen hier als pdf herunterladen und auch das Gewinnspiel-Formular und beides ausdrucken oder sich alternativ beim Institut für Tierhaltung und Tierschutz einen Fragebogen zusenden lassen:

Institut für Tierhaltung und Tierschutz
der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Institutsvorstand: Prof. Dr. Josef Troxler
Veterinärplatz 1
A-1210 Wien
Tel.: (0043) 1 250 77 4901


 

Top Themen

Top Links