Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Der neue Yoga Guide 2016 ist da

1.200 Adressen, Infos zu neuen Yogastilen, Spezialangebote uvm.


13.06.2016

Informativ und so umfangreich wie nie zuvor präsentiert sich die 10. Ausgabe des jährlich erscheinenden YOGA GUIDE: Mehr als 1.200 Adressen von Yogastudios, Yogalehrern, Yogahotels und anderen Dienstleistern rund um das Thema machen den Yoga Guide für Einsteiger und Kenner zu einem wichtigen Wegweiser durch die vielfältige Yogalandschaft Österreichs.

Neben den "Yogaklassikern" findet man im neuen Yoga Guide umfangreiche Informationen zu aktuellen Yogatrends wie z.B. Yoga in Kombination mit Faszientraining, Detox-Yoga, Yin-Yoga uvm. Auch zielgruppenspezifischen Spezialangeboten, beispielsweise für Kinder & Jugendliche, Schwangere oder Senioren wird breiter Raum gegeben. "Die Yogaszene ist so groß und vielgestaltig wie nie zuvor. Der Yoga Guide bietet einen umfassenden Überblick, mit dem man aus der Vielzahl von Möglichkeiten einfach und rasch das Yogaangebot findet, das den persönlichen Ansprüchen am besten gerecht wird", bringt Herausgeberin Elfi Mayr die wichtigste Funktion des Yoga Guide auf den Punkt.

Das größte Wachstum in der Yogabranche verzeichnet nach wie vor der Tourismus: Yogareisen boomen und Yogaangebote werden für immer mehr Hotels zu einem wichtigen Gästeangebot. Dieser touristische Trend könnte in den kommenden Jahren noch mehr an Bedeutung gewinnen, da Menschen, die das ganze Jahr über Yogakurse besuchen, Yoga immer öfter auch zu einem zentralen Thema ihres Urlaubs machen und gezielt Destinationen mit hochwertigen Yogaangeboten suchen.

Der neue Yoga Guide ist ab sofort kostenlos bei Yogastudios und Yogalehrenden, in den Intersport Filialen, bei zahlreichen Apotheken, Ärzten, Biomärkten und in Buchhandlungen (Thalia,
Leykam, … ) erhältlich. Alle Inhalte des Yoga Guide findet man auch unter www.yogaguide.at.