Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Wasser trinken verbrennt Kalorien

1,5 Liter täglich bringt 2,4 kg Fettverlust pro Jahr

Wasser führt nach Angaben von Medizinern tatsächlich zu einer Steigerung des Energieumsatzes: wer täglich 1,5 Liter Wasser trinkt, spart 2,4 kg Fettgewebe im Jahr, berichtet das Ärztemagazin Medical Tribune Deutschland in seiner jüngsten Ausgabe. Nach Berichten von Experten bewirkt bereits ein halber Liter Wasser einiges.

Das Wassertrinken stillt nicht nur den Durst und füllt den Magen, sondern es löst offenbar auch eine ganze Reihe anderer Prozesse aus: Bei Männern wie bei Frauen führt es zu einem Anstieg des Energieumsatzes um 30 Prozent. "Die Wirkung setzt nach zehn Minuten ein und erreicht nach 30 bis 40 Minuten ihren Höhepunkt. Durch den Konsum von 1,5 Liter Wasser am Tag werden so zusätzlich etwa 200 kJ verbrannt", erklärt Michael Boschmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung. In einem Jahr entspricht das in etwa 73.000 kJ (17.400 kcal). Das ist der Energiegehalt von 2,4 kg Fettgewebe.

Boschmann und seine Kollegen haben entdeckt, dass 22 Grad "kaltes" Wasser den Energieverbrauch deutlich stärker anhebt als etwa 37 Grad warmes Wasser. "Etwa 40 Prozent des Anstiegs des Energieumsatzes sind auf die Erwärmung des kalten Wassers auf Körpertemperatur zurückzuführen", erklärt Boschmann. Der Experte rät Abspeckwilligen daher zu reichlichem Genuss von Wasser mit Zimmertemperatur.

Da der menschliche Körper (je nach Alter, Geschlecht, Fettgehalt und körperlicher Aktivität) zu 45 bis 75 Prozent aus Wasser besteht, ist es sehr wichtig, regelmäßig genug Flüssigkeit aufzunehmen. Die tägliche Flüssigkeitsbilanz durch Aufnahme und Abgabe muss im Gleichgewicht sein. Die tägliche Wasserabgabe erfolgt dabei über die Haut, die Lungen, die Blase und den Darm, die tägliche Wasseraufnahme in erster Linie über Flüssigkeit aber auch feste Nahrung. Zwischen 1,5 und 2 Liter Flüssigkeit sollte ein Erwachsener pro Tag auch aus gesundheitlichen Gründen trinken, um seinen Flüssigkeitshaushalt im Gleichgewicht zu halten.


 

Top Themen

Top Links