Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Schützt Vorbräunen vor dem Sonnenbrand ?

UV-Licht der Sonne, aber auch im Solarium, schadet der Haut

04.06.2007

Die Frage, ob man einen Sonnenbrand vermeiden kann, wenn man sich vor Urlaubsantritt im Solarium bräunt, beschäftigt viele Sonnenhungrige zu Beginn der heißen Jahreszeit. Hautexperten der renommierten US-amerikanischen Mayo Clinic beantworten diese Frage kurz und schmerzlos folgendermaßen: Es gibt keinen Beweis dafür, dass man sich mit etwas Grundbräune aus dem Solarium vor dem Sonnenbrand durch die "echte Sonne" schützen kann.

Die mit dem Sonnenbaden verbundenen Risiken würden die nicht bewiesenen Vorteile einer gewissen Vorbräunung aber ohnehin bei weitem überwiegen, heißt es in einer Aussendung der Klinik. Eine Empfehlung, sich vor Urlaubsantritt ins Solarium zu begeben, könne aus hautärztlicher Sicht nicht gegeben werden. Denn UV-Licht schade der Haut - und zwar sowohl jenes im Solarium als auch das der Sonne. Wiederholte intensive Bestrahlung erhöhe das Risiko für vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs.

In Ausnahmefällen abklären lassen

Das beste Mittel gegen Sonnenbrand sei die Verwendung von Sonnencreme mit einem Lichtschutz-Faktor von 15 oder mehr. Zudem müsse die besonders aggressive Mittagssonne tabu sein. Die US-Experten empfehlen im Sommer das Tragen von Kleidung und Accessoires, die vor der Strahlung schützen - wie etwa breitkrempige Hüte. In einzelnen Fällen könnten individuelle Hautprobleme wie bestimmte Ekzeme oder Psoriasis das Vorbräunen im Solarium notwendig machen, räumen die Spezialisten ein. Hier sollte allerdings Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden.

Eine Gruppe von Schweizer Dermatologen konnte jüngst übrigens zeigen, wie man sich am wirkungsvollsten vor Sonnenschäden schützt. Das Team um Stephan Lautenschlager vom Triemli Krankenhaus in Zürich hatte unterschiedliche Strategien verglichen. Als am effektivsten erwiesen sich dabei der Aufenthalt im Schatten und Sonnenschutz mittels Kleidung. Mit diesen Maßnahmen tue man mehr für die Vermeidung von Hautkrebs und Hautalterung als durch die Verwendung von Cremes in der Sonne, so die Wissenschafter im Fachjournal "The Lancet".

Quellen: Netd, Mayo Clinic

 

Top Themen

Top Links