Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen

Haben Sie oder Ihr Partner öfters Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen, dann haben wir nachfolgend ein paar Tipps für Sie parat:

  • Verkürzen Sie Ihre gewohnte Schlafdauer um 1 Stunde

  • Experimentieren Sie mit der Schlafzeit: legen Sie diese versuchsweise um 1/2 Stunde vor oder zurück

  • Blicken Sie nicht ständig auf die Uhr, dadurch wird das Einschlafen nicht gerade erleichtert

  • Benutzen Sie Ihr Bett nur zum schlafen (und gelegentliche partnerschaftliche Ertüchtigungen ;-)

  • Achten Sie auf Ihre Schlafumgebung: ein bequemes Bett, eine ruhige und dunkle Schlafumgebung, ausreichend Sauerstoff im Zimmer und eine niedrigere Raumtemperatur sind wichtig für einen guten Schlaf

  • Betreiben Sie Sport spätestens am späten Nachmittag

  • Kein Kaffee und keine Zigaretten am späten Abend

  • Keine übbigen Mahlzeiten vor dem Schlafengehen

  • Ein Glas warme Milch ist als Schlaftrunk gut geeignet

  • Werden Sie von Sorgen geplagt, dann schreiben Sie diese am Abend nieder

  • Schreiben Sie Ihre geplanten Aktivitäten für den nächsten Tag auf

  • Planen Sie Aktivitäten oder richten Sie sich einen kleinen Imbiss her, für den Fall, dass Sie nachts aufwachen

  • Auch Entspannung (Meditation, autogenes Training und andere Entspannungsübungen) sowie ruhige Musik am Abend helfen


 

Top Themen

Top Links