Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tipps gegen Stress zu Weihnachten

Frauen empfinden mehr Stress als Männer

19.12.2006

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Besinnung. Doch für viele Menschen wird es gerade zu den Feiertagen hektisch: Man muss Geschenke besorgen, den Festtagsbraten vorbereiten und die verschiedenen Weihnachtsbesuche unter einen Hut bringen. Die Apotheken Umschau wollte wissen, wie stressig Weihnachten für die Menschen ist. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier kennt die Antwort:

"Fast ein Viertel der Befragten fühlen sich durch Weihnachten gestresst. Besonders Frauen sind stärker betroffen als Männer, die das etwas entspannter sehen. Und bei jedem sechsten Umfrageteilnehmer ist während des Festes die Stimmung gereizt."

Doch Stress muss nicht sein, schon gar nicht zu Weihnachten. Es sei denn, es ist positiver Stress - der ist sogar nützlich: "Beim positiven Stress behält man die Kontrolle über die Situation. Diese Form von Stress kann beflügeln und helfen Probleme zu lösen. Negativer Stress hingegen ist dadurch gekennzeichnet, dass man keine Kontrolle über die Situation hat. Das belastet Körper, Immunsystem und führt dazu, dass man auch mehr isst und dadurch an Gewicht zulegt," meint Haltmeier.

Gerade zum Jahresende sollte man einen Gang herunterschalten und zur Ruhe kommen.

Es gibt viele Wege, Stress abzubauen:

Haltmeier meint dazu: "Für Personen, die viel am Schreibtisch arbeiten ist aktive Entspannung sehr wichtig, das heißt, nach der Arbeit Radfahren, Joggen, Schwimmen. Es gibt auch das Programm der progressiven Muskelentspannung. Es ist darauf ausgerichtet, spezielle Körperregionen anzuspannen und zu entspannen. Das kann man eigentlich auch überall machen, auch im Büro."

Es spricht auch nichts dagegen, sich ab und zu selbst zu belohnen, schreibt die Apotheken Umschau. Ein gutes Mittel gegen Stress kann zum Beispiel ein Spaziergang sein, ein Saunabesuch oder eine Massage. Hinterher fühlt man sich wie neugeboren und man hat die nötige innere Ruhe, um Weihnachten gelassen und ohne Stress zu feiern.

Quelle: Apotheken Umschau

 

Top Themen

Top Links