Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hilfe um mit dem Rauchen aufzuhören

Raucherberatungswochen in den heimischen Apotheken


27.12.2017

Bildquelle: Österreichische Apothekerkammer
Mit dem Rauchen aufzuhören zählt für viele Menschen zu den meistgenannten Vorsätzen zum bevorstehenden Jahreswechsel. Die heimischen Apotheken unterstützen künftige Nichtraucher auch heuer wieder mit fachkundiger Beratung, damit dieses Vorhaben besser gelingen kann.

Mit dem Verzicht auf Zigaretten gewinnen Raucher ein großes Stück an Lebensqualität. Mit der Nikotinersatztherapie ist es möglich, sofort mit dem Rauchen aufzuhören - ohne die Nebenwirkungen eines Nikotinentzugs wie Nervosität oder Gewichtszunahme. In den letzten Jahren wurde eine breite Palette an Nikotinersatzprodukten entwickelt, vom Nikotinkaugummi über das Nikotinpflaster oder einen Nikotin-Inhalator bis zum Mundspray.

Bei den Raucherberatungswochen helfen Österreichs Apotheker bei der Auswahl, Dosierung und Handhabung dieser Präparate und geben hilfreiche Tipps rund um den Rauchstopp. Die Raucherberatungswochen dauern bis 31. Jänner und in dieser Zeit werden viele Nikotinersatzpräparate in den Apotheken auch vergünstigt angeboten.

Quelle: Österreichische Apothekerkammer

 
Persönlicher Bereich: