Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Umfrage : Wie gut können Sie NEIN sagen ?

Bleiben Sie hart oder helfen Sie trotzdem und ärgern sich hinterher?


18.05.2005

Geht Ihnen das auch so? Der Tag ist schon komplett verplant und dann kommt die Nachbarin und bittet Sie um einen Gefallen. Können Sie da freundlich aber bestimmt "Nein" sagen? Oder der Kollege hat ein Computerproblem und Sie eigentlich keine Zeit. Sagen Sie ihm das auch oder helfen Sie ihm trotzdem und ärgern sich hinterher womöglich noch?

Das Magazin LISA wollte für seine aktuelle Ausgabe wissen, wie die meisten Menschen auf eine Bitte reagieren, wenn sie eigentlich keine Lust oder Zeit dazu haben und hat zum Thema "Wie gut können Sie "Nein" sagen" eine Wochenumfrage gestartet. Dabei haben knapp die Hälfte der Befragten geantwortet, dass sie manchmal gut Nein sagen können, dann aber wieder viel zu nachgiebig sind. Es kommt vor allem auf die jeweilige Tagesform an und wer einen bittet.

Bei wem fällt es uns denn besonders schwer, Nein zu sagen? Am aller Schwersten fällt es uns, Freunden etwas abzuschlagen, wenn sie zum Beispiel Hilfe beim Umzug brauchen. Fast genauso schwer fällt es den Befragten Nein zu sagen, wenn Kollegen sie bitten, ihnen Arbeit abzunehmen. Und auch den Eltern kann man schlecht etwas abschlagen, wenn sie etwa zum Kaffee oder einer Familienfeier einladen, selbst dann wenn man eigentlich gar keine Lust dazu hat.

Das ist doch merkwürdig, da ärgert man sich darüber, dass man nicht Nein sagen kann und opfert auch noch Zeit, die man eigentlich anders verbringen wollte. Was sind denn die Gründe für diese Nachgiebigkeit? 25 % der Befragten rechnen damit, dass der Andere ihnen dann auch nichts abschlagen kann, wenn sie mal um etwas bitten. Ein Fünftel will einfach keine langen Diskussionen, um die eigenen Nerven zu schonen. Und 10 % gaben an, dass ihre Erziehung es ihnen verbietet, sich ablehnend zu verhalten.

Quelle: LISA


Wie geht es Ihnen damit? Können Sie Anderen eine Bitte abschlagen oder lassen Sie sich am Ende doch erweichen und bereuen es hinterher, sich wieder einmal haben breitschlagen zu lassen.?

 

Top Themen

Top Links