Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Kopfschmerzen : Mehr Libido bei Migräne ?

"Heute nicht, ich hab Migräne"

16.06.2006

US-Wissenschafter bestätigen, dass das weit verbreitete Klischeenicht automatisch zu einer Minderung der sexuellen Aktivität führen muss. Es hänge primär von der Art des Schmerzes ab. Erst dieser Punkt entscheidet, ob Patienten sexuelle Lust verspüren oder nicht. Den Forschern zufolge berichten Migräne-Patienten von größerer sexueller Lust, als Patienten, deren Kopfschmerzen andere Ursachen haben.

"Unsere Studie legt nahe, dass sexuelle Lust und Migräne-Kopfschmerz von derselben Chemikalie im Hirn beeinflusst werden", meint Studienleiter Timothy Houle von der Wake Forest University School of Medicine. Die Wissenschafter haben 68 Personen aus Chicago, die mindestens zehnmal jährlich über Kopfschmerzen klagten, in ihre Untersuchung miteinbezogen.

Das Level sexueller Lust, das die Migräne-Patienten in den Befragungen angaben zu empfinden, war den Forschern zufolge 20-mal so hoch wie jenes von Patienten mit Spannungskopfschmerz. "Die Studie zeigt, dass Migräne-Patienten generell mehr sexuelle Lust empfinden als Vergleichspatienten", fasst Houle zusammen.

Quelle: eurekalert

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...