Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hautkrebs : Höheres Risiko für andere Krebsformen

Wahrscheinlichkeit doppelt so hoch

09.01.2009

Hautkrebs-Patienten erkranken eher auch an anderen Krebsarten. Ein Wissenschaftlerteam unter der Leitung der Queen's University Belfast hat nachgewiesen, dass Menschen, die gegen Melanome behandelt wurden, doppelt so wahrscheinlich auch an anderen nicht verwandten Krebsformen leiden wie der Rest der Bevölkerung. Das Risiko war auch bei Patienten erhöht, die an anderen Formen von Hautkrebs erkrankt waren.

Die aktuelle Studie steht laut BBC mit allgemeineren Forschungsergebnissen in Einklang, die davon ausgehen, dass eine Krebserkrankung das Risiko einer weiteren erhöht. Das Team um Liam Murray analysierte die Daten von 1.837 Patienten mit Melanomen, der aggressivsten Form von Hautkrebs, und 20.823 Patienten mit weniger aggressiven Hautkrebserkrankungen. Patienten ohne Melanome erkrankten um bis zu 57 Prozent eher an einer weiteren Krebsart. Ihr Melanom-Risiko war doppelt so hoch. Auch ihr Risiko an Krebsarten zu erkranken, die mit dem Rauchen in Verbindung stehen, war erhöht.

Laut Murray gibt es mehrere mögliche Erklärungen für diesen Zusammenhang. Dazu gehöre als wichtiger Risikofaktor die Menge an Zeit, die in der Sonne verbracht wurde. Denkbar sei es auch, dass eine neue Hautkrebserkrankung bei bereits diagnostizierten Patienten eher entdeckt würde. Der Zusammenhang mit dem Rauchen erkläre sich dadurch, dass das Rauchen anfälliger für Hautkrebs und andere Erkrankungsformen mache. Dazu komme noch, dass Raucher allgemein eher ungesund lebten. Dazu gehöre auch zuviel Zeit in der Sonne.

Quelle: pte

 

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...