Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Wie gut können Sie ein Geheimnis bewahren ?

Lt. Umfrage ist jeder Dritte froh, wenn es von selbst herauskommt

22.06.2005

"…aber erzähl es keinem weiter!" – Wie gut die meisten Menschen etwas Vertrauliches tatsächlich für sich behalten können, und ob sie selbst ein Geheimnis mit sich herumtragen, wollte die Frauenzeitschrift LISA in einer aktuellen Umfrage in Deutschland wissen. Mehr als die Hälfte der Befragten verriet, dass sie selbst schon mal ein Geheimnis gehabt oder das eines anderen gehütet haben (53 %). Bei einem knappen Drittel ging es dabei um eher Harmloses, wie einen Kratzer im Auto oder ein heimlich gekauftes Paar Schuhe (32 %). Jeder Fünfte (21 %) hütet dagegen etwas, von dem der Partner nichts wissen soll, wie z.B. einen noch nicht abbezahlten Kredit. Und je 7 Prozent halten bei einer Liebesaffäre oder einem Familiengeheimnis dicht.

Als Geheimnisträger zeigten sich die Befragten zuverlässig: Fast drei Viertel (73 %) können das Anvertraute gut für sich behalten. Das Geheimnis eines anderen hüten eher Frauen (33 %) als Männer (20 %). Rund zwei Drittel der Befragten fühlen sich geehrt, wenn sie als Einzige in etwas eingeweiht werden. Trotzdem kann ein solches Schweigegelübde auch belastend sein: Knapp die Hälfte der befragten Geheimniskrämer gab zu, oft daran denken zu müssen (49 %). 22 Prozent fühlen sich dadurch sehr belastet. Und 23 Prozent plauderten sogar vorher, weil der Druck zu groß wurde. Ein Drittel sagt: "Ich habe zwar geschwiegen, war aber froh, als es irgendwann von selbst herauskam!".

Die Umfrage wurde in der aktuellen Ausgabe (22. Juni 2005) der Wochenzeitschrift LISA veröffentlicht, in der Experten wie Dr. Eva Gesine Baur auch der Frage nachgehen wie gefährlich Geheimnisse sind, Familientabus und ihre Folgen beleuchten und mögliche Auswege für Betroffene aufzeigen.

Wie stehen Sie zum Thema Geheimnisse? Ist ein Geheimnis bei Ihnen gut aufgehoben oder wollen Sie lieber gar nichts davon wissen. Fühlen Sie sich dadurch belastet oder plagt Sie eher die Neugierde, welche "Leichen" in Ihrem Umfeld versteckt sind? Sagen Sie uns Ihre Meinung gleich hier im Forum:

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...