Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Burnout-Hilfe und -Prävention in der Heiltherme Bad Waltersdorf

Schwerpunkte: Veränderung, Ziele, Bewegung, Ernährung und Entspannung


15.10.2012

Ausgebrannt und ohne Energie, kraftlos von täglicher Überforderung, die ganz unterschiedliche Ursachen hat. Immer mehr Menschen fühlen sich überlastet, sind nervös und gestresst. Von diesen Erschöpfungszuständen zum Burnout ist es oft nur ein kleiner Schritt. Die Heiltherme Bad Waltersdorf ist Burnout-Präventions-Kompetenzzentrum und setzt diesbezüglich Schwerpunkte auf Veränderung, Ziele, Bewegung, Ernährung und Entspannung. "Oft reicht es aus, sich ein paar Tage eine Auszeit zu nehmen. Ein Tapetenwechsel, wie es der Volksmund sagt, gibt einem Zeit und Raum über sich selbst nachzudenken und den Alltagstrott einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen", erklärt Gerti Krobath, Leiterin der TSM®-Gesundheitsoase.

Seit vielen Jahren bietet die TSM®-Gesundheitsoase der Heiltherme Bad Waltersdorf maßgeschneiderte Programme für Körper, Geist und Seele an. In Kombination mit dem heilkräftigen Thermalwasser und dem vielfältigen Gesundheitsprogramm werden gute Erfolge erzielt. Neben dem herkömmlichen Massage- und Therapieangebot spielt bei der Burnout-Prävention das "Körperzentrierte Coaching" eine zentrale Rolle. Wichtig dabei ist die persönliche Betreuung. Dafür zuständig sind ein Coach und ein kompetentes Therapeutenteam. Dieses Team betreut den Klienten während des gesamten Aufenthaltes. Das Ziel des Coachings ist durch Aktivierung der eigenen Ressourcen, Probleme selbst lösen und seine Konflikte selbst bewältigen zu können. Der persönliche Entwicklungsweg wird von außen effektiv unterstützt, mit verschiedenen Methoden wie z.B. lösungsfokussierter Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer, Provokationstherapie nach Farelli, Trinergy®, Dramadynamik, NLP, systemische Arbeit, Gestalttherapie, Hypnotherapie, Timeline uvm. Die Angebote zur Burnout-Prävention sind umfassend und werden auf die jeweiligen Bedürfnisse des einzelnen abgestimmt.

Beim körperzentrierten Coaching finden Sie gemeinsam mit Ihrem Coach ganzheitliche Lösungsstrategien mit nachhaltigem Erfolg. Empfohlen bei:

  • Burnout-Prävention
  • Lebensziele finden und umsetzen
  • Krisen als Chance sehen

60 Minuten pro Person € 68,00
Beratungsgespräch, 20 Minuten € 18,00

In der TSM®- Gesundheitsoase dreht sich alles um Traditionell Steirische Medizin (TSM®), Burnout-Prävention, Massagen und Beauty. Unikat und Markenzeichen ist die "Traditionell Steirische Medizin®" (TSM®). Bei den Anwendungen mit regional typischen Produkten bedient man sich der Schätze aus der Region, der steirischen Natur, und verbindet altes Wissen aus der Naturheilkunde mit modernsten Erkenntnissen und Methoden. Anwendungen mit Originalprodukten aus der Region mit Heublumen, frischer Hochmoor-Erde, steirischem Kürbisöl, saftigen Äpfeln und Heilkräutern bilden dabei die Hauptbestandteile aller Behandlungen. Die Zutaten für die verwendeten TSM®-Öle sind hausgemacht und gedeihen teilweise im eigenen Kräutergarten.

Dieses Wissen wird auch in den TSM®-Workshops an Interessierte weitergeben. Die beiden Leiterinnen der TSM®-Gesundheitsoase, Gerti Krobath und Gerti Haas, entführen in die Welt der Kräuter und erklären nicht nur die Wirkung sondern zeigen in einfachen Schritten wie man Öle, Balsam und Tinkturen für Zuhause fertigt. Der letzte TSM®-Workshop in diesem Jahr findet am 25. Oktober 2012 statt. Informationen und Anmeldung unter Tel: 03333/500-2 oder www.heiltherme.at

 
Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...