Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Barfußschuhe sind der Outdoor-Trend des heurigen Sommers

Die Fivefingers vermitteln ein völlig neues Körpergefühl.


01.06.2012

Jeder Sommer hat seinen Outdoortrend. Das "Must-have" der Saison 2012 sind so genannte "Barfußschuhe", also Fußbekleidungen, welche das Barfußgehen durch extra dünne Sohlen imitieren und so einen besonderen Effekt in Sachen Naturerlebnis und Körperbewusstsein versprechen.

Es erfordert schon ein klein wenig Geschick, sich die Vibram Fivefingers anzuziehen. Jeder einzelne der zehn Zehen soll in die vorgesehenen "Fächer" der Barfußschuhe. Was bei Robert Fliri, dem Erfinder der Fivefingers spielend leicht aussieht, ist für ungeübte Wanderer noch eine Herausforderung. "Eigentlich ist es wie bei Handschuhen", beruhigt Robert Fliri. "Als Kind tut man sich anfangs auch unglaublich schwer, Fingerhandschuhe richtig anzuziehen. Aber irgendwann geht das ganz automatisch - mit den Barfußschuhen ist das nicht anders".

Einmal angezogen, sorgen die Fivefingers für ein völlig neues Körpergefühl. Ob Waldboden, Kies oder ein Gebirgsbach, jeder Untergrund wird plötzlich aktiv wahrgenommen, die Natur mit allen Sinnen erlebt. Der Grund dafür ist im wahrsten Sinne des Wortes die Bodenhaftung, für die die Fivefingers sorgen. Durch die dünne, flexible Sohle stimuliert jeder Stein und jede Wurzel die Millionen von Nervenzellen an den Fußsohlen, welche diese Reize dann an das gesamte Nervensystem weitergeben.

Ausprobieren kann man die original Fivefingers von Vibram ab Juni 2012 in 12 Betrieben der WanderHotels*Tirol. Geführte Wanderungen mit den Schuhen, die keine sind, versprechen nicht nur eine Erlebnistour über Stock und Stein, sondern vor allem auch eine Reise zu sich selbst. Dazu Christian Wandl, Obmann der WanderHotels*Tirol: "Die WanderHotels*Tirol stehen für Wanderurlaub auf höchstem Niveau. Wir wollen unseren Gästen die bestmögliche Qualität bieten, das fängt beim Frühstücksbuffet an und hört bei unserem Equipment auf." Gerti Waldhart, Hotelchefin und Bergwanderführerin aus Achenkirch, ist überzeugte Trägerin der Barfußschuhe. "Wann immer ich kann, trage ich meine Fivefingers. Nicht zuletzt, weil sich dadurch mein Halux-Problem deutlich verbessert hat. Jahrzehntelanges Tragen von hochhackigen Stöckelschuhen und klobigen Bergschuhen haben sich irgendwann gerächt.", lacht die agile Bergwanderführerin.

Der gesundheits-fördernde Effekt von Barfußschuhen ist wissenschaftlich bewiesen. Muskelschwächen und Fehlstellungen können gemildert werden. "Schließlich wird niemand mit Schuhen geboren, Barfußgehen oder das Verwenden von Fivefingers ist das Natürlichste der Welt", erklärt Erfinder Robert Fliri. Der gesundheitliche Aspekt ist aber nur eine Facette der "Faszination Fivefingers". Vor allem geht es um das ganzheitliche Erlebnis, welches sich beim Wandern mit diesen Barfußschuhen einstellt. "Viele unserer Gäste kommen mit dem Wunsch nach einem intensiven Naturerlebnis und wollen sich und ihren Körper wieder ganz aktiv spüren. Eine Wanderung mit den Fivefingers kann helfen, uns wieder etwas mehr Bodenhaftung zu verleihen.", meint Hotelier Florian Schreder aus Waidring.
 
Ab Juni 2012 bieten folgende 12 Betriebe der WanderHotels*Tirol regelmäßig geführte Wanderungen mit den Vibram Fivefingers an:

  • Aktivhotel Gaspingerhof**** in Gerlos
  • Alpengasthof & Alpencafé Eng*** in Hinterriss
  • Der Leutascherhof**** in Leutasch
  • Hotel Berghof*** in Pfunds
  • Hotel Achentalerhof**** in Achenkirch
  • Vitalhotel Mühle**** in Obergurgl
  • Hotel Gletscher & Spa Neuhintertux**** in Tux
  • Geigers Lifehotel**** in Serfaus
  • Hotel Schick**** in Walchsee
  • Hotel Sonnenhof**** in Grän
  • Hotel Stubaierhof**** in Neustift
  • Erlebnis-Hotel Tiroler Adler*** in Waidring

 Weitere Infos finden Sie unter www.wanderhotels.at.

 
 
 
Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...