Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Langer Arbeitstag größeres Risiko für Frauen

Frauen neigen zu ungesunden Maßnahmen

28.08.2006

Überlange Arbeitstage wirken sich bei Frauen negativer auf die Gesundheit aus als bei Männern, glauben britische Wissenschafter. Will der Tag partout kein Ende nehmen, sollen Arbeitnehmerinnen eher geneigt sein, zu Kaffeetasse, ungesunden Snacks und - im Falle von Raucherinnen - Zigaretten zu greifen.

Ein Plus an fetteren und stark zuckerhaltigen Zwischenmahlzeiten orten die Forscher der Universität Leeds ebenso wie ein allgemeines Minus an körperlicher Aktivität. Mann dagegen zeige sich an Endlos-Tagen zumindest in punkto Koffein, Nikotin und Bewegungsquantum vergleichsweise brav, so Daryl O'Connor und Kollegen. Für männliche wie weibliche Angestellte gilt den Forschern zufolge, dass lange Arbeitszeiten zu geringerem Alkoholkonsum führen.

Quellen: Reuters Health

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...