Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Allergie und Asthma : Aktionstag im Wiener Rathaus

Infos und Programm zum "Airlebnis Lunge"

Gut geLUNGEn ist auch heuer wieder das Programm des Gratis-Aktionstages anlässlich des "Welt Allergie- und Asthma-Tages" am 22. April 2005 im Wiener Rathaus. Eine Vielzahl an kostenlosen Informationen zum Thema Asthma, COPD und Allergien erwartet alle Besucher des Aufklärungstages. Von Beratungen durch renommierte Ärzte und Spezialisten, über Gesundheitstests und Fitness-Beratung, bis zu Urlaubsinfos für Asthma-Patienten geht die Palette. Auch Spaß und Show kommen im Rahmenprogramm mit den Shaolin-Mönchen und großem Gewinnspiel keinesfalls zu kurz. Moderieren wird die bekannte TV-Lady und Medizinerin Dr. Vera Russwurm. Als Stargast und prominenter Betroffener ist der Entertainer Alfons Haider zu Gast.

Der Aktionstag wird von der Österreichischen Lungenunion (ÖLU) veranstaltet und findet am Freitag, den 22. April von 9.30 bis 18 Uhr im Festsaal des Wiener Rathauses statt. Der Eintritt ist frei. Die offizielle Eröffnung übernimmt der ÖLU-Präsident Dr. Franz Vranitzky.

Weltweit haben etwa 300 Millionen Menschen Asthma, Tendenz stark steigend. Etwa 30 % der österreichischen Bevölkerung leidet an verschiedenen Erkrankungen der Atemwege. Speziell von Asthma betroffen sind hierzulande 5,8 % aller Erwachsenen. Damit liegt Österreich im westeuropäischen Durchschnitt. Die Anzahl der erkrankten Kinder und Jugendlichen wird von Experten jedoch weit höher eingeschätzt.

Eine kostenlose "Lungen-Gesundheitsstraße" mit Blutdruck- und Lungenfunktionsmessung, gratis Allergietestung, Allergie- und Raucherberatung, persönliche Beratung durch renommierte Lungen- und Kinderfachärzte sowie Allergologen, Urlaubstipps für Atemwegserkrankte, Ernährungsberatung, Atemschule, Gesangstraining, und vieles mehr erwartet die Besucher.

Geburtstagsaktion - 20 Jahre Lungenunion
Die ersten 50 Besucher, die ihr altes mechanisches Messgerät zum Lungenaktionstag mitbringen, erhalten gratis ein neues elektronisches Lungenfunktionsmessgerät geschenkt. Alle anderen Besucher können die neu entwickelten elektronischen Lungenmessgeräte zu einem besonders günstigen Aktionspreis direkt vor Ort erwerben.

Neben dem umfangreichen Informationsangebot kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Als Programm-Highlight tritt Stargast Alfons Haider, selbst Asthmatiker, auf. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Auftritt der weltberühmten Shaolin - Mönche, die dem Publikum einen Einblick in fernöstliche Konzentrationstechniken geben. Durch das Programm wird auch heuer wieder Publikumsliebling Vera Russwurm führen.

Die im Vorjahr von der ÖLU unter Patronanz von Vera Russwurm gestartete Kampagne "AIRleben - Initiative für das hustende Kind" wird auch 2005 weitergeführt. Ziel ist es, den Wissensstand bei Eltern und PädagogInnen über kindliches Asthma zu verbessern und die Öffentlichkeit auf dieses immer größer werdende Problem aufmerksam zu machen. Denn: Rund 12 % aller österreichischen Kinder haben Asthma, 50 % sind nicht diagnostiziert. "Asthma ist die häufigste chronische Erkrankung im Kindesalter. Die Zahlen steigen ständig und sind alarmierend", warnt der wissenschaftliche Beirat der Aktion AIRleben. Interessenten können sich am Gratis-Aktionstag genauer über diese Initiative informieren.

Weitere Informationen zum Aktionstag im Wiener Rathaus am 22.4.2005 von 9.30 - 18.00 Uhr und zur Initiative "AIRleben" finden Sie auf der Webseite der Österreichischen Lungenunion (ÖLU) ...


Ausführliche Informationen zu den Themen Allergie und Asthma finden Sie auch auf den folgenden Seiten.

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...